Accessories

Süüüüüüß?

Vetements Bären-Rucksack; Bild: Ssense

1989, als Gloria von Thurn und Taxis noch cool und keine katholische Aktivistin war, trug sie bei einem Auftritt bei „Wetten, dass…?!“ ein Bärchen-Kleid von Moschino. Das Bild der Fürstin auf der Couch bei Thomas Gottschalk hat sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt.
Jahre später – 2009 – adaptierte Jean-Charles de Castelbajac die Idee und stattete Lady Gaga mit einer Kermit-Jacke aus, die sie im Morgenmagazin von RTL trug. Jeremy Scott hingegen setzte Plüschbären-Köpfe auf die Sneaker von Adidas Originals und sorgte damit für Furore bei seinen Fans.
Ganz aktuell entwarf Demna Gvasalia einen Bärchen-Rucksack und -Hausschuhe für Vetements und irgendwie will der Funke nicht so recht überspringen …

„Man arbeitet immer damit, etwas zu dekonstruieren, um etwas Neues zu schaffen“, wie Demna Gvasalia mal erklärte. „Das ist meine allgemeine Vorgehensweise. Zerstören, um zu erschaffen. Ich denke, das ist notwendig.“ Hm, etwas Neues sind Bärchen-Schuhe und -Rucksack wirklich nicht, oder? Eher der für Gvasalia typische «Ugly Chic», der aber schon vor Jahren seinen Zenit überschritt. Alles hatte halt mal seine Zeit, die anfangs genannte Fürstin genauso wie Plüschtiere in Modekollektionen …

  • Siegmar
    22. August 2019 at 12:25

    Mich würde der Preis interessieren, Vetements ist was für Leute die gerne hässlich gekleidet aussehen wollen und dafür ein Vermögen ausgeben.

  • Horst
    22. August 2019 at 13:11

    @Siegmar der Rucksack liegt bei 1250 Dollar, die Clipper bei 620 Dollar (jeweils über Ssense). Aber leider sind beide seit heute Mittag ausverkauft 🙁
    🙂

  • Hannes
    22. August 2019 at 17:08

    Preise von tatsächlichen oder vermeintlichen High-Fashion Marken zu kritisieren ist müßig, aber Jeremy Scott hat vor Jahren zusammen mit Adidas mehrere Schuhe mit applizierten Teddybären herausgebracht – unter anderem auch ein Paar Adiletten – für 75 Euro.

  • Christine
    22. August 2019 at 20:51

    Ich finde sie total witzig

  • Sven
    23. August 2019 at 18:57

    Vetements … ernsthaft?

  • Monsieur Didier
    24. August 2019 at 22:58

    …ja, sehr süß… und so originell 😀
    aber wie bei allem, wenn es zuviel und zu künstlich ist, macht es Magenschmerzen und man mag dann nicht mehr…