News

Paul Smith eröffnet Shop in Berlin

(Bild: Courtesy of Paul Smith)

Berlin ist in wenigen Tagen eine Reise wert: Schuld an diesem äußerst positiven „Umstand“ ist Paul Smith, der in Berlin einen Store eröffnet.
Der Paul-Smith-Store öffnet auf der Potsdamer Straße im Tiergarten in guter Nachbarschaft: Galerien, Cafés und Bars geben sich in dieser Ecke Berlins die Klinke in die Hand.
Wie bei jedem Geschäft von Paul Smith wurde auch in den Räumlichkeiten in der Potsdamer Straße die Innen- und Außengestaltung so gestaltet, dass sie sich in die Umgebung integriert. Die Fassade wird mit einem Hakensystem verkleidet, das es dem Shop ermöglicht, die Fassade individuell zu gestalten – eine Praxis, die von lokalen Geschäften inspiriert wurde, die ähnliche Haken zur Präsentation ihrer Waren benutzten.

Im Inneren des Paul-Smith-Stores trifft dann Altes auf Neues: Neben speziell für die Boutique entworfene Einrichtungsgegenstände deutet ein Gipsgemälde auf die Geschichte des Geschäftes als Devotionalienladen-Legende – das Ave Maria dürften einige Leser noch kennen – hin. Hinzu kommen Kunst, Fotografien und Ausstellungsplakate aus Paul Smith‘ persönlicher Sammlung.

Neben den Paul-Smith-Kollektionen für Damen und Herren wird es in dem Shop eine wechselnde Auswahl an Kuriositäten zu kaufen geben. Diese reichen von Vinyl-Schallplatten und seltenen Postern bis hin zu Vintage-Lederjacken und anderen Objekten, die Paul Smith auf seinen Reisen rund um die Welt gefunden hat.

Der Paul-Smith-Store in Berlin wird im März 2018 eröffnet und findet sich auf der Potsdamer Straße 75 in Berlin Tiergarten.

1 Comment

  • Siegmar
    8. Februar 2018 at 04:35

    Ave Maria war ein besonderer Laden und ich hoffe der Paul Smith Shop wird es auch.

Leave a Reply