Allgemein

Na na na na na na na na na na na na na na na na – Hermès!*

Hermes Paris Scarf Batman Super H
Bild: Hermès

Hermès goes Comic – natürlich nicht irgendein Comic, sondern Batman. Zumindest hat sich Dimitri Rybaltchenko für die limitierte Carré-Serie „Super H“ von den legendären Superhelden inspirieren lassen und vom Eiffelturm ein Signal senden lassen – statt des Batman-Symbols natürlich ein großes „H“. Angesprochen durch das Zeichen fühlt sich im Falle von Hermès das Pferd, das über Hermès wacht, um in Aktion zu treten und wegzufliegen …
Hermes Paris Scarf Batman Super H 4Hermes Paris Scarf Batman Super H 5
Bilder: Hermès

Vor einigen Jahren prangte übrigens selbiges Pferd noch auf dem Seidentuch Quand Soudain, auch von Dimitri Rybaltchenko gestaltet und in vollem Galopp, mit wehender Mähne und seinem Reiter auf dem Rücken. Diskret vom Groom der Maison vom Fenster aus beobachtet, trägt es heute das Kostüm von Batman à la Hermès …
Hermes Paris Scarf Batman Super H 2Hermes Paris Scarf Batman Super H 3
Bilder: Hermès

Erhältlich sind die Tücher der Serie „Super H“ in insgesamt 5 Farben ab sofort bei Hermès und geben dem Träger vermutlich ein sehr sicheres Gefühl: Na na na na na na na na na na na na na na na na – Hermès!

*frei nach dem legendären Batman-Serien-Intro aus dem Jahre 1966.

You Might Also Like

  • Siegmar
    5. Dezember 2014 at 12:37

    tolle Idee, gefällt mir sehr

  • monsier_didier
    5. Dezember 2014 at 16:01

    …die Idee an sich gefällt mir auch sehr gut, ausserdem schöne Farbstellungen…!

  • PeterKempe
    7. Dezember 2014 at 00:08

    Genial, dass Batman und Hermès sich verbinden

  • Auf besonderen Wunsch wieder da: die Woche auf Horstson | Horstson
    7. Dezember 2014 at 12:33

    […] gibt es hier zu lesen. 2) Na na na na na na na na na na na na na na na na – Hermès! Nicht Batman, sondern Hermès wird gerufen, um Paris zu retten. 3) Für einen Ohrwurm war diese Woche Jan zuständig: Beth Dito hat […]