Allgemein

Marc Jacobs Spring-Summer 2015 – Pink Miami-Vice-Flamingo!

Marc_Jacobs_005_1366.450x675
Bild: Marc Jacobs

Wer sich die Spring-Summer 2015 Looks von Marc Jacobs anschaut, braucht gar nicht die rosarote oder pastellfarbende Brille aufzusetzen, um in „Ice – Cream“ Farben zu schwelgen, denn Jacobs bedient diese Farbpalette für die nächste Saison hoch und runter.
Florida Boys, Palm Beach oder Venice bis Miami – alles könnte Pate für diese sehr amerikanische Kollektion gestanden haben. Würde man 2014 die 80er Serie „Miami Vice“ neu verfilmen und Sonny Crocket und Ricardo Tubbs mit den Söhnen (oder in diesem Fall der Models mit den Enkeln von Don Johnson und Philip Michael Thomas) besetzen, könnte man sich fast den Stylisten sparen, weil die Kollektion alles bietet, um die Ausstattung komplett zu bestreiten …
Marc_Jacobs_004_1366.450x675Marc_Jacobs_006_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs

Die typischen Florida Pastelle, Rosé, Flamingo, Weiß und Himmelblau, ziehen sich durch fast alle Looks und werden bei Marc Jacobs zu Anzug, Hemd und Krawatte monochrom kombiniert. Es entstehen Totallooks, mit denen man garantiert auffällt. Satin Blousons, mit Flamingos bedruckt und bestickt, ziehen sich durch die gesamte Kollektion. Weiß wird in der Kollektion mit gestreiften Schals und Ringelsocken in rosa/weiß/marine und Polo-Pullis aufgepeppt und kurze geprintete Strandpyjamas (die sieht man jetzt in vielen Kollektionen, sind aber schnell grenzwertig!) mit Socken und Gesundheitssandalen gestylt.
Gepaspelte Hemden mit großen Kontrast-Knöpfen zu kurzen Shorts und Gabardine Hosen, die unterhalb des Knies enden, sind sicherlich von der Proportion her gewöhnungsbedürftig. Klassische Schnitte bei den Anzügen, ungefütterte weiche Optiken mit geraden weiteren Hosen, die höher geschnitten sind und breite Umschläge haben, sind neben schmalen Hosen gleichberechtigt. Jacobs setzt beim Kollektionsthema nicht auf Stringenz und so ist eigentlich für jede Stilistik etwas vertreten. Amerikaner sind halt demokratisch …
Marc_Jacobs_008_1366.450x675Marc_Jacobs_009_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs

Ob die „sweeten“ Bonbonfarben auch unsere Straßen erobern oder das Flamingo-Fieber außerhalb von Florida und den heimischen Tiergärten ausbricht, wird uns der nächste Sommer verraten. Vielleicht hat der eine oder andere doch Lust, sich wie Sonny Crockett und Ricardo Tubbs in Miami Vice zu kleiden – dann aber bitte auch die Sakko Ärmel aufkrempeln …
Hier die wichtigsten Looks aus der Spring-Summer 2015 Kollektion von Marc Jacobs …
Marc_Jacobs_011_1366.450x675Marc_Jacobs_013_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs
Marc_Jacobs_014_1366.450x675Marc_Jacobs_015_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs
Marc_Jacobs_019_1366.450x675Marc_Jacobs_020_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs
Marc_Jacobs_021_1366.450x675Marc_Jacobs_022_1366.450x675
Bilder: Marc Jacobs

You Might Also Like

  • monsieur_didier
    8. August 2014 at 12:19

    …was ich wirklich mag sind die 50er inspirierten Drucke…
    solche Hawaiiartigen Drucke liebe ich sehr…
    der Rest ist mir schon sehr zuckrig…

  • blomquist
    8. August 2014 at 14:42

    Oh, der graue Look mit dem gemusterten Cardigan gefällt mir sehr! Dazu noch die beiden blauen Anzüge.
    Rosa an sich finde ich okay, aber nicht für mich…

  • Paul
    8. August 2014 at 15:08

    Flamingo Blouson … aber sowas von!!!