Allgemein

Louis Vuittons Ikonoklasten …

Louis Vuitton Karl Lagerfeld Iconoclasten
Bild: Steven Meisel für Louis Vuitton

„Uns interessierten Menschen, die mit ihrem Intellekt und ihren Händen arbeiten. Ich fand es so spannend – und es hat natürlich auch großen Spaß gemacht – zu erleben, wie das Monogrammuster auf unterschiedlichste Weise interpretiert wird. Es ist sehr inspirierend zu sehen, wie sie sich Dinge vorstellen und welche Perspektiven sie einnehmen. Sie sind alle Genies,“ so erklärt Delphine Arnault, die stellvertretende Geschäftsführerin von Louis Vuitton, das Projekt „Die Ikone und die Ikonoklasten“ …
Louis Vuitton Karl Lagerfeld Iconoclasten
Bild: Steven Meisel für Louis Vuitton

Wenn die Tochter von Bernard Arnault über Genies spricht, dann meint sie keine Geringeren als Rei Kawakubo, Christian Louboutin, Karl Lagerfeld, Frank Gehry, Marc Newson und Cindy Sherman, die für das Haus Louis Vuitton ein Capsule Collection entworfen haben …
photo_rkphoto_clphoto_kl
Rei Kawakubo, Christian Louboutin, Karl Lagerfeld; Bilder: Louis Vuitton
photo_fgphoto_mnphoto_cs
Frank Gehry, Marc Newson, Cindy Sherman; Bilder: Louis Vuitton

Rausgekommen sind Entwürfe, bei dem man sich das eine oder andere Mal die Augen vor Verwunderung reiben muss und so sollte man zum Beispiel schon großer Fan von Rei Kawakubo sein, um sich eine mit Löchern verzierte „Sac Plat“ zu gewöhnen. Ich habe mich übrigens sehr schnell dran gewöhnt und würde sie gerne mein Eigen nennen – man muss ja nicht seinen Autoschlüssel drin transportieren, den man mit Sicherheit verlieren würde. Doch neben der Tasche der Comme des Garçons Designerin Kawakubo habe ich noch ein weiteres Objekt der Begierde entdeckt: die Rucksäcke des australischen Designers Marc Newson, der jüngst ja auch von Apple verpflichtet wurde …
Hier das Ergebnis des Projektes „Die Ikone und die Ikonoklasten“:

Christian Louboutin
cl_shoppingbag_facecl_shoppingtrolley
Bilder: Louis Vuitton

Cindy Sherman
cs_bag_facecs_mallerecto
Bilder: Louis Vuitton

Rei Kawakubo, Frank Gehry
rk_bagfg_box_01
Rei Kawakubo (links), Frank Gehry (rechts); Bilder: Louis Vuitton

Karl Lagerfeld
kl_punchingbag_gmkl_punchingbag_mm
Bilder: Louis Vuitton
kl_punchingmalleopenkl_sportbagwithgloves
Bilder: Louis Vuitton

Marc Newson
mn_backpack_bluemn_backpack_orange
Bilder: Louis Vuitton
mn_backpack_orange_backmn_backpack_orange_open
Bilder: Louis Vuitton

You Might Also Like

  • Monsieur_Didier
    15. September 2014 at 14:46

    …mir gefällt diese kleine, völlig windschiefe Box von Frank Gehry am besten…am besten…
    und die Rucksäcke von Marc Newson…

  • peter
    15. September 2014 at 15:16

    Bei Karl Lagerfeld war wohl das Boxtraining von Sebastien die Inspiration!Wenn ich mir was aussuchen dürfte würde ich die Sac Plat von Rei Kawakubo nehmen mit den Spiegelei Löchern :-)))

  • Wolfram
    15. September 2014 at 18:06

    Natürlich Peter, die von Rei Kawakubo, was sonst, oder doch alle?

  • thomash
    15. September 2014 at 19:57

    lagerfeld!
    (aber das zitat von delphine arnault klingt ja wie von google translator übersetzt. achtet da niemand drauf, bevor die so eine nachricht verschicken? falls ihr jemanden bei lv kennt, dem sowas wichtig sein könnte, kenn ich jemand, der das besser schreiben würde ; -)

  • HappyFace313
    15. September 2014 at 23:41

    🙂 Ich bin immer noch ganz hin und her gerissen von diesen Teilen…weiss bei einigen Stücken noch immer nicht, ob ich mir veräppelt fühlen oder vor Begeisterung kreischen soll.
    Meine Favoriten sind die windschiefe Tasche von Frank Gehry und die beiden Teile von Cindy Sherman, wobei ihr Koffer für mich unerschwinglich – aber soooo schön anzusehen, wenn offen!
    Liebe Grüße nach Hamburg 🙂

  • Siegmar
    16. September 2014 at 15:33

    ausser Louboutin alle, ich kann diese Nieten-was- auch-immer-Dinger nicht mehr sehen.

    Mir gefällt auch Rei Kawakubo am besten.

  • Monsieur_Didier
    18. September 2014 at 20:59

    …wirklich wunderschöne Sachen, aber bei den Preisen mußte ich gerade ein wenig lachen…
    und danach weinen…