Allgemein

Let’s Dance! Part II – Anna Dello Russo „The Edge Of Glory“

Nachdem gestern Alber Elbaz das Tanzbein geschwungen hat, ist heute Anna Dello Russo dran. Die Stilexpertin der Nippon Vogue tanzt, warum auch immer, zu Lady Gaga’s „The Edge Of Glory“ in einem Käfig. Eigentlich keine tolle Aufgabe der ehemaligen Moderedakteurin der Vogue Italia und Ex-Mitarbeiterin der L’Uomo Vogue, aber sie unterstreicht damit ihr Image als eine der „letzten großen Exzentrikerinnen der Modebranche“ (Zeit).
Und weil wir hier ein Modeblog sind und die Leserinnen bestimmt die Klamotten, die Anna Dello Russo in dem Video trägt, nachkaufen wollen – kein Problem: Sie trägt ein Kleid von Fausto Puglisi, Stiefel von Versace, einen Hut von Moschino und eine Kette von Eddie Borgo.
Das äußerst merkwürdige Video gibt’s nach dem Klick

Bild via Styleite

  • blomquist
    30. August 2011 at 11:36

    Es scheint als hätte Madame Spass…
    man fragt sich nur wie lange man ihre Selbstinszenierungen noch ertragen möchte….

  • Nicole
    30. August 2011 at 11:36

    Solche eigenartigen Tanzvideos gab es von der Guten ja schon häufiger. Ich finde das weniger exzentrisch als peinlich.

  • Mici
    30. August 2011 at 11:37

    tanzen würde ich das nicht nennen ^^

  • Horst
    30. August 2011 at 11:45

    @Nicole stimmt – hier hatten wir auch mal eine tanzeinlage von ihr…:-) http://horstson.de/was-macht-eigentlich-anna-dello-russo/2011/02/

  • siegmarberlin
    30. August 2011 at 13:04

    ich finds auch eher peinlich, die Gute bewegt sich ziemlich hölzern

  • Therese
    30. August 2011 at 14:52

    😀 ich find’s lustig!

  • Daisydora
    30. August 2011 at 17:14

    Sie scheint bewundernswert schmerzfrei zu sein, wenn es um ihren Ruf geht, aber es wirkt auch tragisch …