Allgemein

Karl Lagerfeld x Louis Vuitton

Louis Vuitton Karl Lagerfeld
Bild: Louis Vuitton

Es weht ein frischer Wind durch die Flure bei Louis Vuitton … „Die Ikone und die Ikonoklasten“ ist ein Projekt, das von Nicolas Ghesquière, Louis Vuittons Artistic Director für Damenkollektionen, und Delphine Arnault, Executive Vice President von Louis Vuitton, ins Leben gerufen wurde, um das legendäre Monogrammuster des Hauses zu zelebrieren und von 6 Kreativen neu interpretieren zu lassen. Und diese 6 Kreativen sind natürlich nicht irgendwer, sondern das Who’s Who der Branche: Mit dabei sind der Designer Christian Louboutin, die Künstlerin Cindy Sherman, der Architekt Frank Gehry, der australische Designer und Unternehmer Marc Newton, die Designerin Rei Kawakubo und, Ihr habt es spätestens durch die Headline schon geahnt, der Designer und stolzer Katzenbesitzer Karl Lagerfeld.Sie alle bekamen „carte blanche“, um eine Tasche oder ein Reisegepäckstück mit dem Monogrammuster von Louis Vuitton zu entwerfen …
photo_rkphoto_clphoto_kl
Rei Kawakubo, Christian Louboutin, Karl Lagerfeld; Bilder: Louis Vuitton
photo_fgphoto_mnphoto_cs
Frank Gehry, Marc Newson, Cindy Sherman; Bilder: Louis Vuitton

„Als wir mit Nicolas Ghesquière über die außergewöhnlichen Talente, die wir gerne für das Projekt gewinnen wollten, sprachen, haben wir uns einfach auf eine Auswahl der Besten in der jeweiligen Disziplin konzentriert“, so Delphine Arnault. „Uns interessierten Menschen, die mit ihrem Intellekt und ihren Händen arbeiten. Ich fand es so spannend – und es hat natürlich auch großen Spaß gemacht – zu erleben, wie das Monogrammuster auf unterschiedlichste Weise interpretiert wird. Es ist sehr inspirierend zu sehen, wie sie sich Dinge vorstellen und welche Perspektiven sie einnehmen. Sie sind alle Genies.“
Die Kollektion wird natürlich mit einer eigenen Kampagne untermalt und es gibt sie ab Anfang November auch zu kaufen …
Wenn ich ehrlich bin, ich bin etwas nervös und freue mich auf die ersten Bilder der Taschen, die wir Euch natürlich hier zeigen werden.

You Might Also Like

  • PeterKempe
    4. Juni 2014 at 17:43

    Karl und Vuitton – wie toll! Erinnert mich an die megatolle Aktion „Seven Designers in Monogramm“ mit der Westwood Bump Bag, Blahnik Shoebox und Mizrahi Tasche, die 1997 super Kultobjekte hervorgebracht hat! Bin jetzt schon gespannt!

  • blomquist
    4. Juni 2014 at 18:10

    eine tolle Aktion von LV!
    Ich bin sehr gespannt.

  • Thomas
    4. Juni 2014 at 18:42

    Interessant, bin auf die Preise gespannt, die sicher jenseits von gut und böse sein werden 😉

  • Frederik
    4. Juni 2014 at 20:31

    Was ich noch toller finde ist, dass sich oben rechts Armani als Lagerfeld verkleidet hat.
    Und wie Cindy Sherman mit 60 aussieht wie 20.

    Vielleicht sollte LV auch ein Beauty-Spa eröffnen, wenn die so tolle Sachen hervorbringen können.
    Ich wäre der erste Gast dort! 🙂

  • HappyFace313
    5. Juni 2014 at 00:48

    Mein erster Gedanke war: „Revival der 7 Designers in Monogram“. Die 7 Designer waren ein Hit und die Stücke sind heute noch begehrenswert. Bin sehr gespannt, was das wird 🙂
    Liebe Grüße 🙂

  • Julian Gadatsch
    5. Juni 2014 at 13:11

    Bin mehr als gespannt auf die Ergebnisse / Kampagne.
    Inspirierender Artikel!!

  • Siegmar
    5. Juni 2014 at 14:19

    spannende Geschichte, bin sehr gespannt auf die Entwürfe.

    @ Frederik
    ich komme dann mit, das Ergebnis bei Cindy Sherman ist schon toll 😉

  • Horst
    5. Juni 2014 at 21:19

    @Frederik und @Siegmar LV ist und bleibt eben ein Jungbrunnen 😉

  • Frederik
    5. Juni 2014 at 22:43

    @ Siegmar

    Gut, abgemacht. Wenn das so verjüngend wirkt, dann gehen wir da hin! Gegen langes Haar hätte ich auch nichts einzuwenden.
    Wann gehts los? Sag mir Treffpunkt und Uhrzeit! 🙂

  • Siegmar
    6. Juni 2014 at 10:40

    @ Frederik

    selbstverständlich unter der von Werner Klenke entworfenen Verkehrskanzel gegenüber vom Kranzler, Datum müssen wir nach absprechen 😉