Kampagne

Juergen Teller fotografiert Russell Westbrook für Acne Studios

Foto: Juergen Teller für Acne Studios

Kurz notiert: Basketballsuperstar Russell Westbrook, einer der bekanntesten Spieler seiner Generation, wurde von Juergen Teller für die Frühjahr/Sommer-Kampagne 2019 von Acne Studios fotografiert. Für die wenigen unter uns, die nichts mit dem Namen anfangen können: Der 30-jährige Westbrook spielt Point Guard für Oklahoma City Thunder und ist ein achtmaliger NBA All-Star, sowie ein zweimaliger NBA All-Star Game Most Valuable Player.
Als Ort des Shootings wurde, wie passend, Oklahoma ausgewählt – der Sportler musste also nicht weit reisen.

Was für Russell Westbrook den ausschlaggebenden Grund für die Zusammenarbeit mit Acne Studios gegeben hat, wurde nicht in der Pressemitteilung kommuniziert, stattdessen outete sich der Sportler naturgemäß als großer Fan des Labels. Dass es Westbrook bei dem Shooting allerdings nicht um das Geld gegangen ist, liegt nahe – 2016 unterschrieb der Amerikaner einen Dreijahresvertrag bei den Oklahoma City Thunder über 85,7 Mio. Dollar. Da wird das Honorar von Acne Studios sicherlich kleiner ausgefallen sein.

Für Juergen Teller war es übrigens das erste Mal, für Acne Studios eine Kampagne zu fotografieren: „Ich war sehr aufgeregt, für Acne Studios zu shooten“, wie der Fotograf erklärt. „Die Marke wirkt so frei und lustig und experimentell, und man spürt das Gefühl von Begeisterung und Aufregung, das sie haben. Sie standen komplett hinter, und, wenn ich dieses Vertrauen bekomme, kann ich mich öffnen und meine beste Arbeit abliefern.“ Gerade das Lustige merkt man dem Ergebnis an, wenngleich ich nicht genau verstehe, warum auf einigen Fotos die Schuhe von Russell Westbrook verpixelt sind, aber vielleicht mag man mich da in den Kommentaren drüber in Kenntnis setzen, warum das so ist …

3 Comments

  • Stephanberlin
    13. Februar 2019 at 19:11

    Teller nervt!

  • Manfred
    14. Februar 2019 at 10:45

    Teller ist vergleichbar mit Richardson

  • Stephanberlin
    14. Februar 2019 at 12:16

    Der nervt auch…und Acne auch 🙂

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.