Kampagne

Yeah, yeah, yeah, yeah, Saint Laurent Mask, yeah

(Travis Scott für Saint Laurent Frühling/Sommer 2019; Art Direction: Anthony Vaccarello; Director: David Sims)

Die Zusammenarbeit zwischen Travis Scott und Saint Laurent ist nicht neu: Schon 2016 stand der Musiker für einen Kurzfilm von Nathalie Canguilhem für das französische Label vor der Kamera.
Das scheint ihm gefallen zu haben, denn Ende 2017 veröffentlichte Scott dann unter dem Namen „Huncho Jack“ in Zusammenarbeit mit dem Rapper Quavo das Studioalbum „Huncho Jack, Jack Huncho“, auf dem auch der Song „Saint Laurent Mask“ zu hören war, aus dem die denkwürdige Textzeile „Yeah, yeah, yeah, yeah, Saint Laurent Mask, yeah“ stammt. Genau mein Humor.
Wie dem auch sei – nun ist der gebürtige Houstoner das Gesicht der Frühling/Sommer-Kampagne von Saint Laurent.

Aufgenommen hat die Bilder der britische Fotograf David Sims, der unter der Art Direction von Anthony Vaccarello auch gleich einen 16-sekündigen Clip ablieferte. Die Musik hierfür gefällt mir ehrlich gesagt auch wesentlich besser als sämtliche Songs von Travis Scott: „The Passenger“ von Iggy Pop ist im Hintergrund zu hören, was für mich dann auch das eigentliche Highlight der Kampagne darstellt …

2 Comments

  • Silvie
    3. November 2018 at 17:40

    Danke 🙂

  • Sarah
    13. November 2018 at 12:54

    Super Collabo! Grandiose Arbeit von Sims, wie erwartet. LG Sarah von http://www.couturista.de

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.