Männermode

Von wegen kleinkariert …

Bild: Sandro Men; PR

Ich gebe zu, der Abschied vom Sommer lässt sich nur in Raten ertragen: Es wird nicht nur kälter und zunehmend duster (kann mir mal jemand erklären, warum es schon wieder gegen 18-19 Uhr stockfinster wird?), sondern auch der Griff in den Kleiderschrank gehört wohlüberlebt …
Sandro_V5775W-20_V_4-3Sandro_S8818W-20_V_1
Bilder: Sandro Men; PR

Knallfarben? Passen meiner Meinung nach nicht zum Übergang der Jahreszeiten. Erdtöne? Habe ich mir für den Winter aufgehoben. Aktuell darf die Garderobe gerne etwas mehr auffallen, auch wenn ich mich an Prints allmählich sattgesehen habe. Glücklicherweise schafft Sandro Men Abhilfe und präsentiert klassische Karo-Muster:
Sandro_C9487W-20_V_1Sandro_G8819W-10_V_1
Bilder: Sandro; PR

Hemd, Rucksack und Schal – Die Modelle kommen wunderbar dezent daher, schwarz-weiß dominiert und versprüht schottisches Understatement. Ob Oberbekleidung wie Blousons und Mäntel oder Sweater, ich bin verliebt. Gerade zur Chino oder Jeans in Kombination mit feinen Chelsea-Boots kann ich mir die gesamte Kollektion wunderbar vorstellen.
Sandro_SA473W-24_V_1Sandro_AC1619W-jaunevert_V_1
Bilder: Sandro; PR

Kürzlich bin ich noch um die Entwürfe geschlichen und konnte mich noch nicht entscheiden, welches Teil auf meinen Wunschzettel zum Geburtstag kommt. Allesamt Highlights, auch in Sachen Qualitätsanspruch. Was denkt ihr? Welcher „Scottish Print“ ist euer Favorit?

You Might Also Like

  • Siegmar
    30. September 2014 at 16:03

    Der Mantel im Header ist toll und ansonsten gefallen mir da einige Teile. besonders die Jacke/Hemd mit Zipper 1. Reihe links und ich würde eine Knallfarbe z.Bsp. orange dazu anziehen. Die Firma kannte ich nicht, leider !

  • PeterKempe
    30. September 2014 at 22:47

    Hübsch, i like!
    @Siegmar
    Sandro gehört zu LVMH und macht gute tragbare Mode, die für Frauen und Männer schöne Basics bieten. In Paris gibt’s schon viele Filialen …

  • Siegmar
    1. Oktober 2014 at 10:23

    @Peter
    dann gibt es ja hoffentlich bald auch Filialen in Berlin 🙂 Ich war mal in dem online-shop sehr vielö was mir gefällt.

  • Junikäfer
    1. Oktober 2014 at 16:19

    @ Siegmar

    In Berlin schon gut vertreten: eigene Boutiquen Friedrichstr. und Rosenthalerstr. Dann noch im KaDeWe und der Galeries Lafayette.

    Habe dort schon öfter Schönes gefunden und gekauft. Die Winter-Kollektion gefällt auch. Schaue demnächst wieder vorbei!

  • Siegmar
    2. Oktober 2014 at 10:35

    danke Junikäfer, wußte ich nicht, leider werde das am Samstag mal nachholen um mir die Sachen ansehen. Will eh mal in diese „Mall of Berlin „