Browsing Tag

Fondation Beyeler

Ausstellung

Tillmans in Riehen

Wolfgang Tillmans, Nite Queen, 2013, Courtesy Galerie Buchholz, Berlin/Cologne, Maureen Paley, London, David Zwirner, New York

Na, für mich steht die (Fotografie-)Ausstellung des Jahres schon fest: Wolfgang Tillmans in der Fondation Beyeler. Wer regelmäßig auf Horstson unterwegs ist, weiß, dass ich großer Fan des Museums bin. Nach Riehen, unweit vom Zentrum Basels, zieht es mich von Kindesbeinen an. Damals gezwungenermaßen auf der Durchfahrt Richtung Urlaub und Badespaß, heute voller Vorfreude auf spannende Ausstellungen und Künstler. Vor ein paar Jahren durfte ich beinahe zufällig Marina Abramovic antreffen, manchmal waren es „nur“ die Seerosen von Monet im Einklang mit der umliegenden Gartenanlage. Continue Reading

Kunst

Pariert in Riehen: Der Blaue Reiter

(Franz Marc
, Blauschwarzer Fuchs, 1911 
Öl auf Leinwand, 50 x 63 cm; 
Von der Heydt-Museum Wuppertal 
Foto: © Medienzentrum, Antje Zeis-Loi / Von der Heydt-Museum Wuppertal)

„Na, der scheint mich aber zu verfolgen“, denke ich mir, als ich noch etwas urlaubslethargisch mein Mailfach öffne und Rat von Unrat sortiere. Es geht um die Ankündigung einer großen, vermutlich phänomenalen Ausstellung in der Fondation Beyeler: „Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter“ – ganz bestimmt kein Unrat. Mit „der“ meine ich natürlich etwas salopp ausgedrückt die Künstlerbewegung samt gleichnamiger Münchner Ausstellung aus dem Jahr 1911. Continue Reading