Browsing Tag

Element

Männermode

Indigo-Work-Wear

(„Thomas Campbell“-Kollektion von Element; Bild: Element)

Na, da habe ich mir für heute ein Thema mitsamt Zungenbrechgarantie rausgesucht, die betroffene Mode ist jedoch alles andere als kompliziert, sondern wunderbar lässig im Auftritt: Die Rede ist von der „Thomas Campbell“-Kollektion von Element. Inspiriert von indigoblauen Farben und verspielten Prints, ist mir das Lookbook mit den lässigen Entwürfen direkt ins Auge gesprungen. Continue Reading

Männermode

Element(ar): Die etwas andere Capsule Collection

(Bild: PR)

Kaum bin ich wieder zuhause in Hamburg, will ich auch schon wieder weiterreisen. Zu laut, zu viel Gewusel und Verbindlichkeiten. Die neue Uni hat angefangen, zahlreiche Termine samt Vorlesungen inklusive. Während ich in den Seminaren sitze, träume ich mich immer wieder an die entlegensten Plätze. Baue Luftschlösser in den Rocky Mountains, Sandburgen in Spanien und erinnere mich an die schönsten Begebenheiten auf Korsika (einen kleinen Einblick über meine Zeit auf der französischen Insel gibt’s hier). Kaum bin ich zuhause angekommen, setze ich mich an den Rechner, texte und lese Mails/ Pressemitteilungen. Vor ein paar Tagen kam diese Neuigkeit von Element reingeflattert: Das Skater- und Lifestyle-Modeunternehmen macht gemeinsame Sache mit Griffin Studio. Continue Reading

Männermode

Element(ares) Frühjahr

Bild: Element

Au revoir, Winter! Ich linse zumindest virtuell schon einmal in Richtung Frühjahr – Obwohl ich gerade im tiefsten Süden von Frankreich verweile und jeden Morgen an Palmen, Wasser und Eisständen vorbeikomme, bleibt der bittere Beigeschmack vom verregneten Winter. Grau, grau, grau und das schon seit Tagen. Während es in Deutschland wohl teilweise sogar Schnee gibt, so habe ich es zumindest gehört (verbessert mich, falls ich da Unsinn rede), kann sich das Wetter hier in Toulouse nicht wirklich entscheiden. Continue Reading

Allgemein

Highway 1, Selbstvertrauen und immer wieder Skateboards

Element Fall 2015 Soul Adventure
Bild: Element

Dinge, die ich als Kind gerne gelernt hätte: Erstens wäre da mein mangelndes Selbstvertrauen. Ich bin und war nie ein Kind, dass einfach mal auf den Tisch haut oder den Mittelpunkt des Geschehens ausmacht. Manchmal freue ich mich über diese Eigenschaft, oftmals steht mir diese latente Schüchternheit aber auch ordentlich im Weg – ganz gleich, ob im Umgang mit Arbeitskollegen oder im privaten Bereich. Hätte ich das nicht irgendwie als kleiner Stöpsel erlernen können? Zweitens wäre da eine latente Unwilligkeit, Gewalt anzuwenden. Schön und gut werden sich hoffentlich viele denken, auch ich kann zu 99,9 Prozent wunderbar damit leben. Trotzdem würde ich in Notsituationen oder damals in unfair verteilten Club-Schlägereien gerne zurückhauen können. Fehlanzeige! Ich versuche zu schlichten und schlage dabei stimmlich an wie eine Sirene … Continue Reading