Browsing Tag

Ace & Tate

Interview

Mark de Lange, der Gründer von Ace & Tate, im Interview

(Mark de Lange; Foto: Goekhan Tas)

Leser aus Hamburg werden es vielleicht schon mitbekommen haben: Das niederländische Brillenlabel Ace & Tate hat vor wenigen Tagen einen Store im Schanzenviertel eröffnet.
Mit der Idee, die Räumlichkeiten mit der Stadt zu verbinden, hat Ace & Tate „Hide & Seek“ als Thema für ihren Store gewählt und wurde dafür in der Umsetzung von der dänischen Designagentur Standard Studio unterstützt.
Hide & Seek? Das Raumkonzept sieht also vor, den „Entdeckergeist“ des Kunden einzufangen, weshalb sich Ace & Tate und Standard Studio mit dem Hamburger Künstler Stefan Marx und dem Plattenlabel Smallville Records zusammengetan haben. Okay, klingt spannend. Trotzdem blieben einige Fragen bei unserem Besuch des Stores offen. Also trafen wir uns mit Mark de Lange, dem Gründer von Ace & Tate, zu einem Gespräch über günstige Preise, die Gefahr, als Discounter wahrgenommen zu werden und warum er sich selbst einmal als „schlechtesten Manager der Welt“ beschrieben hat … Continue Reading

Allgemein

Präsent(er) Durchblick

Ace and Tate Glasses Brille 7

Das letzte Wochenende ging, nach langem Amsterdam-Abwägen, in die immer spannende Hauptstadt Berlin. Hier habe ich viele Neuentdeckungen machen können, alte und neue Freunde getroffen und genau hier gestoppt-shoppt: Ace & Tate. Momentan gibt es wieder einen temporären Store in der Großen Präsidentenstraße (unweit vom Hackeschen Markt), bevor im Frühjahr 2016 endlich der feste Flagship-Store eröffnen wird. Der entscheidende Clou war und ist für mich, dass ich vor Ort auch einen kostenlosen Sehtest machen kann. Obwohl selbst hier die Verantwortlichen hinter dem Brand Online-Abhilfe schaffen und verschiedene Adressen zum Testen vorschlagen, bin ich doch zu faul, vorbeizulaufen. Continue Reading

Allgemein

Gläserne Sommernovelle

Ace  Tate Crystal Glasses 4
Bild: Ace & Tate

Kaum ist der Ace & Tate Pop-up-Store in Hamburg eröffnet (den Beitrag über den Store in der Wexstrasse 38 gibt’s hier zum Nachlesen) , flattert schon die nächste Neuigkeit in mein Postfach: Neben neuen Stores, wurde auch noch eine vielversprechende Sommerlinie der niederländischen Nasenfahrräder  – das Wort klingt ominös, wird bei mir daheim im Bergischen jedoch wirklich als Umschreibung für Brillen genutzt – gelauncht. Continue Reading