Allgemein

Sodom und Gomorrha – Mit Schuhen ins Bett!

Marc Jacobs trägt mit seinen Kampagnen gerne zur Erheiterung bei: Im Juli überraschte uns der Designer mit einem mehr oder minder nacktem Cerith Wyn Evans auf den von Jürgen Teller fotografierten Kampagnen-Motiven seiner eigenen Linie. Nun lässt Jacobs für die Preview der Ressort-Kollektion 2012 einen Mann im Kleid auf einem Bett rumspringen und dabei staubsaugen.
Die Botschaft des Clips verstehe ich nicht, ist vielleicht auch nicht so wichtig…
Zum höcht merkwürdigen Video gehts nach dem Klick

Bild: Screenshot Video

  • cb
    5. Oktober 2011 at 23:24

    hahaha 😀 ja so verkauft man Kleider und Schuhe !

  • Stephan Berlin
    6. Oktober 2011 at 21:22

    Wie man sowohl bei MJ’s eigener Kollektion als auch bei Louis Vuitton sehen kann, geht es ihm wirklich gar nicht um Style oder gar Ästhetik, sondern nur um eine Reaktion auf die Welt. Bei vielen Vuitton Sachen denken man ja AS UGLY AS CAN BE. Ob ich diese
    Dauer-Provokation gut finde oder nicht, kann ich gar nicht sagen. Auf die Dauer turnt es mich aber ab.