News Sneakers

Reebok lanciert Eames-Sneaker

„Reebok x Eames Club C“; Bild: Reebok

Denkt man an Charles Eames und seine Frau Ray, kommen einem sofort Möbelkreationen in den Sinn, die die US-amerikanischen Designer für Herman Miller und Vitra entworfen haben. Nicht ohne Grund, das Paar definierte maßgeblich das amerikanische Nachkriegsdesign neu und prägte das 20. Jahrhundert mit seiner spielerischen und zugleich zielgerichteten Designsprache.
An Sneaker muss man hingegen nicht denken, wobei es schon mehr als ein flüchtiger Flirt ist, den Mode- und Möbeldesign miteinander verbindet: Virgil Abloh, Donatella Versace, Karl Lagerfeld sowieso – viele Modelabels führen Interieurkollektionen.
Für Eames ist es aber Neuland: Die Kollaboration mit Reebok ist die erste Schuhkollektion überhaupt, die offiziell in Zusammenarbeit mit Eames Office entwickelt und von dem Unternehmen, das in dritter Generation von Familie Eames geführt wird, autorisiert wurde.
Gemeinsam haben die beiden Reebok und Eames den „Club C“-Sneaker äußerst zurückhaltend überarbeitet, um einerseits so nah wie möglich am Original von 1985 zu bleiben und andererseits innovative Materialien und Prozesse einzubeziehen.

Die Sneaker unterscheiden sich von regulären „Club C“-Modellen durch Heritage-Akzente wie Zungenlabel in Originalgröße, rechteckige Markenfenster, gestanzte Sohlen, klassische Logos und eine Fußgewölbe-Bandage, die ein eigens designter „Reebok x Eames“-Print ziert. Die graue Sohle und die EAMES-Weblabel verstehen sich als subtile Hinweis auf die industriellen Erfordernisse, die der Arbeit des Eames Office zugrunde liegen.
Spannend auch der Karton der „Reebok x Eames Club C“-Kollektion – er ist ist dem Eames House, „Case Study House No. 8“, in Los Angeles nachempfunden, in dem Charles und Ray bis zu ihrem Tod gemeinsam lebten. Heute ist es eine Hommage an das Designethos des Paares und ein Beispiel für nachhaltiges Bauen.
Das Reebok x Eames Club C „Monotone Pack” (Black & White) ist ab 15. Oktober für 120€ online und ab 21. Oktober auch bei ausgewählten Händlern erhältlich. Ein zweiter Drop folgt noch in diesem Jahr.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.