Sneakers

Nikes Little Pony

(Bild: Nike)

Keine Panik, statt lauter süßer Ponys mussten lediglich einige Kühe ihr Leben für die „Nike Pony Hair Packs“ lassen. Eine Prozedur, die gesellschaftlich wesentlich akzeptierter ist. Das gewonnene Leder wurde dann sorgfältig gebürstet, sodass es das Prädikat „Pony Hair“ bekam. Nike verleiht damit nun vier seiner ikonischen Silhouetten ein gleichermaßen sehens- und begehrenswertes Update.
nike-pony-pack-air-max
Bild: Nike

Gefertigt aus luxuriösem Pony Hair und schwarzem Leder, erscheinen die Nike-Klassiker Pre Montreal Racer, Air Force 1, Air Max Thea sowie der Air Max 95 in einem neuen Look. Die Farben sind übrigens nicht von „My Little Pony“ inspiriert, sondern vom bunten Gefieder des seltenen Gouldamadine.
Wer sein Herz verloren hat – bitteschön: Die Styles des Nike Pony Hair Packs sind ab sofort bei ausgewählten Nike Händlern erhältlich.

You Might Also Like

  • Siegmar
    28. Oktober 2016 at 16:32

    Die könnten mir schon sehr gefallen, aber Pony ?