Allgemein

Loewe Fall-Winter 2015

Loewe_010_1366
Foto: Jamie Hawkesworth

J.W. Andersons zweite Kollektion für das spanische Label Loewe begann mit einer für Anderson typischen, etwas schrägen Inspirationsquelle: „Kleidungsstücke im heimischen Schrank, bei denen man sich fragt, warum man sie jemals gekauft hat“. Klingt herrlich skurril, sieht aber super aus. In der überschaubaren Kollektion tümmeln sich weite, überlange Hosen, kastige Lederjacken, ein Poncho, ein Anzug mit buntem Mosaikmuster und diverse Blousons. Das meiste davon in lässigen Oversize-Silhouetten in einer von den 70er Jahren geprägten Farbpalette. Riesige Weekender, Leder-Totes und kleine Umhängetaschen passen perfekt zu den Outfits mit dezenter Dandynote. Ich persönlich wäre mehr als happy, wenn ich ähnliche Teile noch in meinem Schrank finden würde …
Loewe_001_1366Loewe_002_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_003_1366Loewe_004_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_005_1366Loewe_006_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_007_1366Loewe_008_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_009_1366Loewe_015_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_011_1366Loewe_012_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth
Loewe_013_1366Loewe_014_1366
Fotos: Jamie Hawkesworth

Peters Rezension zur ersten Kollektion von J.W. Anderson gibt es übrigens hier zu lesen.

You Might Also Like

  • gerold
    12. Februar 2015 at 10:16

    eine der interessantesten Kollektionen!

  • Siegmar
    12. Februar 2015 at 11:39

    ich finde Kollektion auch interessant, ob ich sie tragen würde, ich weiß nicht ? J.W.Anderson gehört zu Karl Lagerfelds Favoriten.

  • Horst
    13. Februar 2015 at 11:24

    @Siegmar tragen würde ich vermutlich auch nur das wenigste, aber wenn es nicht gleich der Komplettlook ist, get das meiste doch irgendwie klar, oder? 🙂