Schuhe

Jeremy Scott kooperiert mit UGG Boots 🔥

(Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG)

Aufmerksame Leser werden es wissen: Ich bin Fan von Jeremy Scott – insofern war ich natürlich auf das Ergebnis der Kooperation des amerikanischen Designers mit UGG gespannt. Und, Jeremy Scott hält, was sein Ruf verspricht: Ein lustiges Durcheinander, leicht zu viel, wie man es von ihm eben erwartet.
Die Inspiration lieferte der Spirit Kaliforniens und die Popkultur Los Angeles‘, was mir im ersten Augenblick etwas Angst machte – „Nicht schon wieder Flügel“, war mein Gedanke, als ich die Pressemitteilung las. Doch Scott setzt dieses Mal eben nicht auf seine fast schon obligatorischen Flügel, sondern auf Flammen und Bling Bling.

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

Die „Jeremy Scott für UGG“-Kollektion umfasst diverse Styles für Damen, Herren und Kinder und ist streng limitiert. In der Praxis bedeutet das, dass man die Schuhe in Deutschland nur online oder bei Breuninger in Stuttgart, im KaDeWe in Berlin und bei Marion Heinrich in München kaufen kann. Die Preise liegen zwischen € 200 und € 2.000, was wahre Jeremy-Scott-Fans kaum erschrecken dürfte.
Hier die Highlights der Kollektion. Ich bin sehr auf Eure Meinung zur „Jeremy Scott für UGG“-Kollektion gespannt …

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

Jeremy Scott für UGG; Bild: UGG

You Might Also Like