News

Dries Van Noten verkauft Mehrheit

(Marc Puig, Chairman und CEO von Puig, und Dries Van Noten; Bild: Puig/PR)

Dries Van Noten, einer der letzten unabhängigen Designer, und die spanische Unternehmensgruppe Puig sind eine „strategische Partnerschaft“, wie es in der Pressemitteilung heißt, eingegangen. Diese Partnerschaft soll die Basis für ein langfristiges Wachstum schaffen.
Puig wird neben Dries Van Noten, der als Minderheitsaktionär an Bord bleibt, Mehrheitseigentümer sein. Darüber hinaus wird der 60-jährige Designer weiterhin als Chief Creative Officer und Vorstandsvorsitzender für das 1986 von ihm gegründete Label tätig sein.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Dries Van Noten und seinem Team“, erklärte Marc Puig, Chairman und CEO von Puig. „Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung des Labels ‚Dries Van Noten‘, einer Marke, die für ihre außergewöhnliche Kreativität bekannt ist. Als unabhängiges Haus hat sich Dries Van Noten im Laufe der Jahre mit seinen avantgardistischen Modekollektionen einen hervorragenden Ruf erworben. Unser heutiger Einstieg in die Kapitalstruktur von Dries Van Noten beweist einmal mehr unser strategisches Engagement für die Entwicklung des Modegeschäfts von Puig. Heute sind wir stolz, Dries Van Noten neben Carolina Herrera, Jean Paul Gaultier, Nina Ricci und Paco Rabanne in unserer Modefamilie begrüßen zu dürfen.“

„Ich freue mich, dass wir das nächste Kapitel der Firma Dries Van Noten und meine Arbeit als Designer neben Puig beginnen, einem Team, das ich kennengelernt habe und das ich immer sehr respektiert habe“, so das Statement von Dries Van Noten. „Ich freue mich auf das Engagement und der Unterstützung durch Puig. Ich habe nach einem starken Partner für das Unternehmen gesucht, das ich in den vergangenen dreißig Jahren aufgebaut habe. Ich freue mich besonders, dass Antwerpen und mein Team weiterhin im Mittelpunkt des Unternehmens stehen werden. Gemeinsam sind wir nun bereit, unsere Träume zu verwirklichen.“
Drücken wir Dries van Noten die Daumen, dass seine Träume wahr werden …

6 Comments

  • Siegmar
    14. Juni 2018 at 23:29

    Der Anfang vom Ende des wunderbaren Labels Dris van Noten.

  • Peterkempe
    15. Juni 2018 at 19:19

    Hoffentlich machen die Konzern Leute von Puig da nicht nur ihre Traeume wahr!

  • vk
    18. Juni 2018 at 17:43

    klar. puig hat natuerlich ne vollkommen eigene agenda. und dries van noten wird zur marke. das ist nunmehr unvermeidbar.

  • vk
    19. Juni 2018 at 15:16

    zumindest sehen beide jungs im foto verloren und gleichzeitig sehr menschlich aus.
    marc puig, ein wolf im bloeden anzug von der stange; kein klassischer wolf of wall street zum glueck. und dries biegt den hals etwas scheel, die distanz zu ueberbruecken. zwischen beiden aus dem hintergrund ein blumengebinde. it is going to be floral, floral, floral. werft die maschinen an! druckt tapeten und krawattenschals! kocht seifen und fuellt parfums ab! yeah! it is going to be floral.

  • fred
    20. Juni 2018 at 13:44

    @VK

    Hast du getrunken?

  • vk
    20. Juni 2018 at 15:12

    immer.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .