Allgemein

Die Woche auf Horstson – 47/2015

collage

Germany – no points, l’Allemagne – zero points – mehr kann man dem NDR für das bisherige ESC-Desaster nicht geben. Zuerst „hü“ sagen und dann, wenn einem ein Mini-Shitstorm um die Ohren weht, schnell ein „hott“ hinterher schieben.
Wer über etwas Talent und eine gute Stimme verfügt, wird sich jetzt sicher nicht mehr beim NDR melden. Bleiben also „Die Kassierer“, bei denen der Sänger – Wolfgang Wendland – auch nach 30 Jahren Bühnenerfahrung immer noch Bier und einen Zettel mit dem Text braucht, um ein Konzert geben zu können …
Bevor Ihr Euch jetzt mit dem Kassierer-Smash-Hit „Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist!“ auf den ESC 2016 einstimmt (das Video habe ich am Ende eingebunden), empfehle ich noch kurz den Rückblick auf die Highlights der vergangenen Woche:

1) Das Lookbook von Dior Homme für den kommenden Sommer ist so sehenswert, dass wir es am Montag hier zeigten.
2) Jans Albumrezension von Adele’s „25“ gab es pünktlich am Freitag. Zwei Clips packte er hier direkt noch mit drauf.
3) Am Donnerstag kam Peter mit Geschenkideen von Hermès um die Ecke: Ist denn heute schon Weihnachten?
4) Julian wurde auf der Suche nach einem neuen Rucksack fündig: Rückengestärkt mit Fossil.

Die Kassierer – „Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist!“

Schönen Sonntag allerseits.

You Might Also Like