Allgemein

Die komplette Kollektion: Balmain x H&M

T-Shirt: 29,99€; Pulli: 49,99€; in diesen Klamotten einen guten Stil beweisen: unbezahlbar. Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen …

Jeden Tag eine gute Tat: Vor einigen Tagen hatten wir hier das Lookbook zur diesjährigen H&M-Designer-Kooperation gezeigt und ich hätte nicht im Traum gedacht, dass ihr die Kollektion zumindest zum Teil gut findet. Da die Frage nach den Preisen aufgekommen ist, habe ich sie für Euch rausgesucht. Zusätzlich noch sämtliche Freisteller, bei denen auf jeden Fall die Meinungen auseinandergehen werden, oder?
499€ für einen Blazer? 29,99€ für ein T-Shirt? Ich bin auf Euer Feedback gespannt!
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_201Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_202
Links: 69,99€; rechts: 79,99€; Bilder: H&M

Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_203Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_204
Links: 79,99€; rechts: 249€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_205Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_206
Links: 199€; rechts: 49,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_207Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_208
Links: 179€; rechts:149€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_209Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_210
Links: 129€; rechts: 199€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_211Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_212
Links: 49,99€; rechts: 249€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_213Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_214
Links: 79,99€; rechts: 39,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_215Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_216
Links: 149€; rechts: 129€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_217Balmain HM Men Stilllife horstson
Links: 249€; rechts: 39,99€ (Tuch – offiziell Damenkollektion); Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_218 - CopyBildschirmfoto 2015-10-19 um 23.20.02
Links: 179€; rechts 39,99€ (Kopfhörer – offiziell Damenkollektion); Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_220Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_221
Links: 199€; rechts: 79,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_222Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_223
Links: 99€; rechts:79,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_224Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_225
Links: 499€; rechts: 249€;Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_226Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_227
Links: 399€; rechts: 99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_228Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_229
Links: 59,99€; rechts: 24,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_230Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_231
Jeweils 29,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_232Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_233
Jeweils 29,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_234Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_235
Links: 34,99€; rechts: 79,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_236Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_237
Links: 149€; rechts: 29,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_239Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_240
Links: 14,99€ ; rechts: 39,99€; Bilder: H&M
Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_241Balmain HM Men Stilllife Freisteller_PR_238
Links: 29,99€; rechts: 49,99€; Bilder: H&M

You Might Also Like

  • Siegmar
    20. Oktober 2015 at 12:00

    Ich bin wirklich gespannt und finde immer noch, das da ein paar Teile dabei sind, die ich mir näher ansehen werde.

  • PeterKempe
    20. Oktober 2015 at 12:30

    @Siegmar
    Zum Beispiel das schlichte Samt Sakko !

  • Paul
    20. Oktober 2015 at 12:57

    Die Mäntel geh ich mir definitiv anschauen

  • Siegmar
    20. Oktober 2015 at 13:24

    @Peter, genau finde ich klasse und das Tuch ebenfalls und auch die Mäntel. Wir werden sehen und ich berichte.

  • Tim
    20. Oktober 2015 at 13:47

    Auf den zweiten Blick sind sogar gute Sachen dabei. 499 € sind für H&M aber auch unverschämt.

  • Serven
    20. Oktober 2015 at 16:35

    Tolle Sachen! Wie unglaublich gut, die Männer um die 25 damit aussehen werden! Wir älteren sehen dann immer noch gut in dem T-shirt und der mütze aus. der rest wird uns zu eng sein!
    🙂

    Ich befürchte aber, ich werde davon wieder mal nichts bekommen und auf Ebay wird es doppelt und dreifach so viel kosten.

    Ich hätt gerne T-shirt, bestickte Jacke, Mütze, Tuch

  • Junikäfer
    20. Oktober 2015 at 20:00

    Ich kann vom Designstandpunkt keinen Unterschied zu vorherigen Kollektionen sehen. Sieht für mich wie ein Aufguss bereits existierender Stücke aus, die jetzt für wenig Geld bei H&M aufgelegt werden.

    Was soll das?!

  • jan
    23. Oktober 2015 at 01:20

    Würde das Geld nur an die armen Näher gehen, die diesen ganzen Kram draufnähen müssen, aber stattdessen fliesst der Löwenanteil nur wieder ins Marketing & in die Lizenzen…

    Und nächste Woche regen wir uns wieder über eine abgebrannte Fabrik in Bangladesch auf…

  • cacanito
    2. November 2015 at 17:02

    Einige Teile aus der Herrenkollektion sind wirklich schön…
    Die Preise sind deutlich teurer aber das liegt auch sicherlich an der Verarbeitung ( Perlen, Pailletten, und den ganzen Ziernähten und nicht zu vergessen den ganzen Nähern in Indien oder China die mehr Geld fordern… ).
    Designtechnisch sind die Sachen „nice“ aber viele Teile gab´s zuvor entweder in der Trend Abteilung oder bei Divided Grey.
    Leider sieht man ja noch nicht wo die ganzen Teile hergestellt sind für mich wäre das eine wichtige Frage und aus was die ganzen Teile bestehen…
    Mein Fazit 1-2 Teile werde ich mir definitiv von näherem anschauen.

    P.S.: Für die nächste Kollektion würde ich mir weniger Kardashian & Models mit Schlauchbootlippen wünschen vielleicht könnte man auch die Produktion nach Äthiopien verlagern und somit den Preis weiter drücken 🙂

  • PeterKempe
    2. November 2015 at 17:43

    @Cacanito
    Die Anmerkung, die Produktion nach Äthiopien zu verlagern und dadurch noch günstigere Preise zu erzielen, ist ja wohl, wenn du verantwortungsvoll nachdenkst, (hoffentlich) nicht ernst gemeint, oder? Wie weit sollen denn die Textilfabrikanten noch ziehen, bis die Menschen verstehen, dass man für ehrliche Arbeit auch gutes Geld bezahlen muss, damit es gerechter in der Welt zu geht?! Es wird eh schon viel zu günstig und unter Sklavenbedingungen produziert.

  • cacanito
    2. November 2015 at 18:04

    @PeterKempe natürlich war das nicht ernst gemeint.
    Aber momentan investieren ja viele Ketten in den Produktionsstandort Äthiopien und Baumwolle „made in Afrika“ ist ja auch total „trendy“ damit baut man auch viele Schulen und Brunnen letztere werden dann wieder von Nestle trocken gelegt…

    klar wäre es schön wenn alles gerecht wäre auf der Welt aber dem ist leider nicht so…
    Weniger kaufen und überlegt kaufen wäre vielleicht ein guter Schritt in die richtige Richtung.

  • Drei gute Gelegenheiten … | Horstson
    5. November 2015 at 09:21

    […] aus dem Coup des französischen Luxuslabels mit dem schwedischen Supermarkt der Mode vorgestellt. Für mich ist da eher nichts dabei, es sei denn ich müsste zum […]

  • Siegmar
    5. November 2015 at 12:41

    Trotzdem standen sie seit gestern Schlange vor den H&M Läden und der Online-shop ist nicht erreichbar. Besonders dämlich ab 09.00 Uhr gab es viele Teile bei H&M mit 4-5 fachen Preissteigerungen. Da wollte eine für das T-Shirt 29,90 tatsächlich 149,90 € haben.