Allgemein

Desperateley Seeking… Saftbär sucht…

…süße Models, Director, Fotograf & richtig gute Kampagnenideen. Goldbär junior, den Horstson Lesern auch gut bekannt als Saftbär mit mehr als zwanzig Prozent Saftanteil, sitzt beim Gucken der eigenen Werbung manchmal da und stellt sich die rhetorische Frage: Wie war eigentlich Werbung zu Zeiten der DDR?

Klug wie er nun mal ist, der süße Kerl, kann er sich aber die Antwort auch selbst geben: Die war mitunter ganz ähnlich, wie die aktuellen Spots, die Haribo für Colorado und den Saftbär rauf und runter laufen lässt……. Und das macht weder gute Laune noch tut es was gegen Langeweile und für eine noch steiler nach oben führende Absatzkurve, noch macht es „Kinder froh und Erwachsene sowieso“, denkt sich das putzige und biegsame Marketinggenie….. Aber selbst ist der Saftbär – und schon ist das größte Goldbären-TV- und Printcasting der Werbeneuzeit ausgeschrieben.

Nun wollen wir doch mal sehen, sagt sich der Saftbär ganz Fruchtsaft und tatendurstig, wer uns da so vor die Linse kommt. Es muss doch da noch so zwei bis fünf Models geben, die den Verkauf ein wenig besser als Opa Gottschalk in Schwung bringen können. Mit bunten und modernen Bildern und TV-Spots, die richtig Laune machen. Und wenn das nicht zu viel verlangt ist, bitte mit netten Spotideen und einer Werbekampagne, der man ansieht, dass wir schon 2010 haben und nicht 1978 …..
Endlich macht es sich bezahlt, dass des Goldbärs Enkel einige internationale Hochglanzmagazine abonniert hat, bei jeder Gelegenheit Musikvideos guckt und ein ganz gutes Auge für besondere Models hat, die man rund um den Erdball gerne sieht.
Ich sag‘s euch, das Gucken war echt Arbeit – hat mir aber Spaß gemacht…all die leckeren Mädels …ahm… Models und die internationalen Directors! In die engere Wahl habe ich diese Topmodels genommen, von denen jeweils drei in etwa denselben Preis haben, den Thomas G. alleine verschlingt, also ohne die dauerlächelnde Signora Hunziker: Chandra North, Angela Lindvall, Mini Anden, Alyssa Sutherland, Anne Vyalitsyna, Daria Werbowy, Anna De Rijk, Ciara Nugent, James Penfold, Christian Duerre. Als Fotografen und zugleich Directors für unsere neuen TV-Spots, die einen zeitgemäßen Videoclip-Look bekommen, sind in der engsten Auswahl: Der Meister des Quietschbunten, David La Chapelle, die Kunstlichtkünstler, Nick Knight, Miles Aldridge, Javier Valhonrat und Pedro Almadovar himself. Die können das alle ganz toll. Kosten zwar auch was, aber wir Goldbears werden ja ohnehin weltweit gegessen. Außerdem, wenn ich erst mal meine eigenen Kampagnenideen umsetze, dann rockt die Gummibärenfabrikenszene so richtig. Ich bin mir da ganz sicher. Von Daisydora habe ich gelernt: „Geben sie ihrer Marke ein Gesicht, das ihre Kunden lieben!“ Na dann tschüss Tommi.