Ausstellung

Ausstellung: Juergen Teller „The Clinic“ in Berlin

Bild: Juergen Teller

„Ich war des Rauchens und Trinkens müde geworden. Diese Klinik ist das Beste, was ich für meinen Körper und meinen Geist getan habe.“
Im Rahmen der „Berlin Art Week“ präsentiert die Berliner Galerie „Contemporary Fine Arts“ Einblicke in Juergen Tellers Familienalbum und kombiniert diese mit aktuellen Werken des Künstlers. Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Ausstellung lieferte Tellers Cousin Helmut, der dem Fotografen zu seinem 50. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk gemacht hat: „Er hat Bücher aus den eingelagerten und vergessenen Diapositiven meines Vaters gemacht. Als ich diese Bücher anschaute, musste ich weinen“, erklärt Teller. „Mein Vater nahm sich das Leben und doch sieht man auf diesen Bildern, dass es nicht alles nur dunkle Tage waren, und was für ein guter Fotograf er war.“
Juergen Teller The Clinic Berlin060315_IMG_0745_RGB
Bild: Juergen Teller

Während einer F.-X.-Mayr-Kur im österreichischen Maria Wörth erinnerte sich Juergen Teller an die Ferien, die die Familie in Österreich verbrachte und gleichzeitig auch an die Bücher, die ihm sein Cousin gemacht hat – die Idee zu „The Clinic“ war geboren.
Hier eine Auswahl der Fotografien:
Juergen Teller The Clinic Berlin060315_0660_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin060315_IMG_0746_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin120315_0904_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin120315_0949_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin140315_1058_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin140315_3405_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin250215_0078_RGB
Bild: Juergen Teller
Juergen Teller The Clinic Berlin290703_114665_Polaroid_RGB
Bild: Juergen Teller

Juergen Teller
„The Clinic“

Contemporary Fine Arts Galerie
Am Kupfergraben 10
10117 Berlin Mitte

18.-26. September 2015

Am 18. September wird es in Anwesenheit von Juergen Teller von 18.00-20.00 Uhr einen Empfang in den Galerieräumen geben.

You Might Also Like

  • Jan Who
    15. September 2015 at 11:17

    Ein frage bleibt: Wo sind Kim & Kanye 😀 ?

  • Jan Who
    15. September 2015 at 11:17

    Eine meine ich natürlich 😀

  • Siegmar
    15. September 2015 at 12:10

    @ Jan Who, bitte nicht die Beiden, da wird mir speiübel. Ich will die nicht sehen, nirgendwo!

  • Monsieur_Didier
    15. September 2015 at 14:31

    …immer wenn ich Bilder von Jürgen Teller sehe muss ich unwillkürlich sofort an Wolfgang Tillmanns denken…und an London der 90er und 00er Jahre…

  • Horst
    16. September 2015 at 11:18

    @Jan und Siegmar ich bin ganz froh, dass die Ausstellung auf Kanye und Kim verzichten kann 🙂
    @Monsieur Stimmt! (und HH der 90er find ich)

    😀

  • Tim
    19. September 2015 at 12:48

    Einige Bilder finde ich grenzwertig