Interieur

Wie wohnt eigentlich Thierry Mugler?

Nachdem wir schon bei unzähligen Modemenschen und Prominenten in die Wohnung geschaut haben, verwundert auch das New Yorker Penthouse von Modedesigner Thierry Mugler nicht – sein Innenarchitekt hat ganze Arbeit geleistet und moderne Möbel und ein wenig Kunst so zusammengestellt, dass es ein wenig wie in der „Junges Wohnen“-Abteilung bei dodenhof aussieht – nur eben wahnsinnig überdimensioniert aber mindestens genauso aufgeräumt.
Vielleicht hat Mugler aber auch schon seine persönlichen Habseligkeiten in Umzugskartons verstaut, denn das Penthouse steht zum Verkauf: Wer ca. 8 Millionen Dollar übrig hat, kann diese in 4.100 Quadratmeter (inklusive einem 500 Quadratmeter großem Essbereich) Wohnfläche investieren und bekommt dafür einen atemberaubenden Blick über die Stadt und eine im Verhältnis viel zu kleine Küche …

Bilder: Sothebys; via HUH

You Might Also Like

  • siegmar
    24. Februar 2012 at 13:02

    da wollte ich nicht wohnen, obwohl ich gerne ein Penthouse in NYC hätte

  • muglerette
    24. Februar 2012 at 13:14

    und wo hängt da der sling???
    und wo sind die mit teichfolie ausgeschlagenen zimmer??
    und der playroom?

  • Daisydora
    24. Februar 2012 at 14:08

    Ich nehme die schon mit Waterview in SF oder Istanbul … muss ja echt nur ganz wenig umgestaltet werden …