In Kooperation mit Taschen Verlag

Unser liebster Sale …

(Taschen Store Berlin; Foto: Mark Seelen)

„Wenn es nicht um 50 % reduziert ist, ist es kein Sale“ – diese Weisheit stammt nicht von mir, sondern von Fran Fine, besser bekannt als die Nanny. Nanny Fine wäre bei der Neuigkeit, die gerade in mein E-Mail-Postfach flatterte, mit Sicherheit sehr verzückt.
Das Jahr gliedert sich in zwölf Monate, 365 Tage und vier Jahreszeiten. Hinzu kommen allerlei Feiertage, Geburtstage und – seien wir ehrlich – regelmäßige Sales, die dem Jahr Struktur geben.

Taschen Store Hamburg; Foto: Mark Seelen

Wie immer Mitte Juni beginnt also der Handel damit, die Preise ordentlich runter zu setzen. Es kann sich lohnen, nach den Stücken Ausschau zu halten, die man zum regulären Preis einfach zu teuer fand … aber natürlich kann man auch einfach mal schauen, welche Stücke an sich lohnend wären, weil das Klassiker sind, auf die man immer wieder gerne zurückkommt. Einer unserer liebsten Sales ist der vom Taschen Verlag: Der „Warehouse Sale“, für den sich alleine schon der regelmäßige Besuch im Fitnessstudio lohnt – Coffee Table Books wiegen eben immer etwas …

Taschen Store Köln; Foto: Mark Seelen

Vom 21. bis 23. Juni bietet der Taschen-Sale wieder Preisnachlässe von 25 % (sorry Fran, da musst Du jetzt durch) bis zu 75 % bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit leichten Mängeln aus den Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Sex, Film, Fotografie, Reise und Popkultur. Eines ist sicher: Fran Fine würde fündig werden.

Wer selbst einen Blick riskieren möchte – hier eine Liste der deutschen Taschen-Stores:

TASCHEN Store Berlin – Schlüterstraße 39, 10629 Berlin
TASCHEN Store Hamburg – Bleichenbrücke 1-7, 20354 Hamburg
TASCHEN Store Köln – Neumarkt 3, 50667 Köln

Alternativ kann man natürlich auch online auf die Suche nach neuen Lieblingsbüchern gehen, wenngleich die verlagseigenen Geschäfte neben einem ganz eigenen Flair auch über Berater verfügen, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .