News

Uniqlo kooperiert mit Alexander Wang

(Alexander Wang; Bild: Uniqlo)

Neuigkeiten aus Japan: Uniqlo gibt eine erneute Kooperation mit Alexander Wang bekannt. Schon vor zehn Jahren hat der amerikanische Designer im Rahmen von Uniqlos „Designer Invitation Projects“ eine Capsule Collection für den Fast-Fashion-Giganten entworfen. „Damals hat er mich mit seiner Gabe, Trends zu erkennen, beeindruckt“, wie Yuki Katsuta, Group Senior Vice President von Fast Retailing und Head of UNIQLO R&D, erklärt.

Wer jetzt auf eine ähnliche Kollektion wie die aus dem Jahr 2008 erhofft (damals waren es T-Shirts, ein Kleid und Hemden), wird enttäuscht sein: Wang widmet sich dieses Mal der Funktionswäsche „Heattech“, also einem Kernprodukt der LifeWear-Linie, das Menschen seit der Markteinführung 2003 im Winter warm hält.
„Es ist der ideale Ausgangspunkt, um dort anzusetzen, wo wir vor zehn Jahren aufgehört haben“, wie Alexander Wang diese auf den ersten Blick ungewöhnliche Zusammenarbeit kommentiert.
Bilder gibt es aktuell noch nicht, was die Hoffnung nährt, dass es der Designer schafft, Funktionswäsche einen Touch Coolness einzuhauchen …

Die „Alexander Wang für Uniqlo“-Kollektion richtet sich an Damen und Herren und wird diesen Herbst/Winter in den Stores sowie online erhältlich sein.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.