Music

Schwedin to Watch – Snoh Aalegra x „Don’t Explain (EP)“

(Bild: PR)

So kann es gehen. Bereits 2014 hat diese heiße Schwedin großartiges wie z.B. „Bad Things“ produziert und erst jetzt mit ihrer EP „Don’t Explain“ wird man (ich) auf sie aufmerksam. Alle die jetzt die Augen verdrehen und sagen: „Man ey voll alt“, können jetzt wegklicken. Alle anderen merken sich den Namen Snoh Aalegra bitte ganz schnell, hören sich sofort ihre neue EP „Don’t Explain“ an und sorgen dafür, dass diese Frau auch endlich in Deutschland richtig bekannt wird.

Snoh Aalegra – „Don’t Explain (EP)“

You Might Also Like