Allgemein

Nuit Infinie de Chanel – Winter-Make-up-Zauber de luxe

MA2013_04_0012
Bild: Chanel

Eine der zauberhaftesten Make-up Kollektionen der letzten Jahre, lässt uns schon ein bisschen auf den Winter freuen. ‚Spektakulär und edel‘ ist lt. Chanel der Trend, weil Frauen wieder weiblich und als Persönlichkeiten wahrgenommen werden wollen. Weg von überflüssigen Effekten, hin zu Eleganz und Schönheit ist die Devise der Kollektion ‚Nuit Infinie de Chanel‘.
CILS SCINTILLANTS_Bronze PlatineILLUSION D'OMBRE_827 InitiationILLUSION D'OMBRE_837 Fatal
Von links nach rechts: CILS SCINTILLANTS Bronze Platine, ILLUSION D’OMBRE No. 827 und 837

Chanel wollte, das die Models wie „veredelte Heckenrosen „aussehen und setzte auf starke Frauen, die sexy, aber trotzdem klassischen Glamour ausstrahlen wollen. Wenn die Zeit der Feste, Abendeinladungen oder der intimen Tête-à-têtes kommt, das Kaminfeuer prasselt und man Lust auf abendliches Styling hat, ist ‚Nuit Infinie de Chanel‘ genau der richtige Look, um besonders und verführerisch auszusehen.
LE VERNIS_677 Rouge RubisJOUES CONTRASTE ROSE LUMINEUX AUTOMNE 2011LIGNE GRAPHIQUE DE CHANEL_117 Bronze
Von links nach rechts: LE VERNIS Rouge Rubis, JOUES CONTRASTE ROSE LUMINEUX AUTOMNE, LIGNE GRAPHIQUE DE CHANEL Bronze

Das erste „Must have“ aus diesem Look ist der dunkelrote Nagellack „Rouge Rubis“, der gleichzeitig mit seinem kostbaren Rubinton die Basis der Kollektion bildet. Unergründlich wirken die Augen magnetisch schattiert. Sie funkeln in metallisch schimmernden Nuancen des Illusion d’Ombre und Ombres Matelassées. Die Brillanz des Augen-Makeups reicht bis in die Spitzen der Wimpern, die der Mascara-Gloss Cls Scintillants zum Funkeln bringt. Auf den Lippen entfaltet ROUGE ALLURE seine Intensität und sorgt sowohl matt als auch seidig für ein magisches Lächeln voller Verheißung… Den letzten Schliff verleiht der Poudre Universelle Libre „Moon Light“, der den Teint sowie das Dekolleté in einem zarten Perlenschimmer erstrahlen lässt.
OMBRES MATEELASSÉES DE CHANEL_CharmingWHITE ESSENTIEL poudre libre transparente blanchissanteROUGE ALLURE VELVET_317 La Précieuse
Von links nach rechts: OMBRES MATEELASSÉES DE CHANEL, WHITE ESSENTIEL poudre libre transparente blanchissante, ROUGE ALLURE VELVET La Précieuse

Ein bisschen erinnert dieser Look, allerdings auf moderne Weise, an die Aufbruchszeit der 20er Jahre und Chanels eigenen Stil reinterpretiert auf den Zeitgeist von 2013. Ende November – pünktlich zur „Holiday Season“, wie sie die Amerikaner nennen – wird die Linie gelauncht. Glänzender Auftritt garantiert!

You Might Also Like

  • Anne
    30. August 2013 at 09:53

    Wieder ein Grund mehr sich auf den Winter zu freuen……

  • Sandra
    30. August 2013 at 09:59

    Hey liebes Horstson Team, schöner Post, aber ist es nicht arg zu früh, jetzt schon über einen Look zu schreiben, der irgendwann vor Weihnachten erscheinen wird? Wir haben doch gerade erst Sommer!!! Ich will noch nicht an Weihnachten denken.. Lieben Gruß, Sandra

  • Daisydora
    30. August 2013 at 12:45

    Man kann gar nicht zu oft drauf hinweisen, wie gut Chanel auch bei dekorativer Kosmetik ist 🙂 ich bin ein Fan und gucke einfach alles an, was da so kommt …

  • Siegmar
    30. August 2013 at 13:55

    so schön das alles ist, ich will auch noch nicht an den Winter denken und hier in Berlin ist seit Tagen ein traumhaftes Wetter. 🙂

  • HappyFace313
    30. August 2013 at 22:35

    Chanel Farben sind immer so wahnsinnig schön, dass ich mir meistens „will haben“ denke…
    Dieser Look sieht auch wieder toll aus.
    Liebe Grüße 🙂