News

Sex mit Stil: Kondome von Saint Laurent

(Bild: Juergen Teller)

Marc Jacobs hatte vor einigen Jahren eine Linie, die sich im untersten Preissegment ansiedelte und in der sich alles fand, wo sich der Name „Marc Jacobs“ drauf drucken ließ. Buntstifte, Schnürsenkel, Plastikringe – der dazugehörige Store in Paris, unweit vom damaligen Shoppingtempel Nummer 1, Colette, sorgte bei Schülern und Fashionistas gleichermaßen für Schnappatmung.

Den „Marc by Marc Jacobs“-Laden, wo es all diese Dinge in geballter Form zu kaufen gab, gibt es nun seit einigen Jahre nicht mehr, Kugelschreiber kann man aber übrigens immer noch in den Boutiquen des Designers kaufen.

An diese manchmal etwas skurril anmutenden Designs musste ich denken, als mich die News zur neuen „The Love Affair“-Kampagne von Saint Laurent erreichte. David Alexander Flinn und Anja Rubik wurden hierfür von Juergen Teller fotografiert. Dass Flinn sein vermeintlich bestes Stück mit seiner Hand bedeckt, ist insofern schade, als dass es eigentlich um ein Produkt geht, dass sich eben dort befindet: Kondome von Saint Laurent.

Bild: Saint Laurent Rive Droite / ysl.com

Die Kondome werden zum Preis von zwei Euro das Stück ausschließlich im Saint Laurent Rive Droite Store sein. Dort gibt es dann auch andere Dinge für den Saint-Laurent-Fan: Puzzles mit Kate Moss, Untersetzer mit Saint-Laurent-Branding, Yoga Matten, Kampagnenposter, Tennisbälle, ein Surfboard, Pflaster, USB-Kabel und und und.

Ich hab mich durchgeklickt und bin gerade etwas ratlos – wobei ich die Kate-Moss-Puzzles wirklich reizvoll finde …

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.