News

Louis Vuitton kooperiert mit Jonas Wood

(Jonas Wood für Louis Vuitton; Bild: Louis Vuitton)

Die News sind eigentlich gar keine richtigen Neuigkeiten, denn der US-Künstler Jonas Wood hat schon vor einigen Monaten eine Tasche für Louis Vuitton gestaltet: Für die „Arty Capucines“-Kollektion interpretierten einige zeitgenössischen Künstler das beliebteste Taschenmodell von Louis Vuitton, die „Capucines“, die übrigens nach der Straße benannt wurde, auf der sich erste Store von Louis Vuitton befand, neu. Jonas Wood war einer von ihnen. Nun geht die Zusammenarbeit in die nächste Runde: Elf Tücher gibt es ab dem 12. September bei Louis Vuitton zu kaufen – allesamt von Wood entworfen.

Jonas Wood wurde 1977 in Boston, USA, geboren. Er schloss 1999 sein Studium am Hobart and William Smith Colleges, New York, ab und erhielt 2002 einen MFA an der University of Washington, Seattle.
Mit seinen Mustern rufen die farbenfrohen Arbeiten eine Welt in Erinnerung, die schon von Künstlern wie Henri Matisse und David Hockney geschaffen wurden. Die Arbeiten des in Los Angeles lebenden Künstlers entstehen durch die Schichtung und Collagen, bestehend aus Fotos und Zeichnungen, die er aus unterschiedlichen Variationen an Formen, Farben sowie geometrischen Mustern gewinnt.
Seinen Werken haftet meist etwas Sommerliches an – ein Blick auf die Wetterprognosen verrät, dass die Tücher gerade rechtzeitig in die Boutiquen kommen und so den Vibe der warmen Monate noch etwas verlängern …

1 Comment

  • vk
    11. September 2019 at 14:13

    tolle farben.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.