Music

Lorde – „Yellow Flicker Beat“

Bild: PR

Und so summt Lorde am Anfang dieses Songs vor sich hin. Als hätte sie eine kleine Fliege an einem Faden angebunden und lässt diese um das Mikro fliegen. Und dann BOOM klatscht sie das Arme Ding an der Wand zu Matsch. So in etwa ist „Yellow Flicker Beat“ aufgebaut. Das Video zeigt uns aber: Lorde fängt beim Refrain vielmehr an nervös zu zucken und ihre Locken zu schütteln. Der Song entstammt dem ersten Teil des dritten Buches der „Tribute von Panem“ und wir vermuten mal, dass der gelb flackernde Beat was mit Feuer zu tun hat. Lorde war ja schon immer sehr hintergründig. Manchmal sogar ein wenig zu viel …

You Might Also Like