Music

Kiesza – „What is love“

Bild: PR

Während mittlerweile wirklich jeder (inklusive mir) zu „Hideaway“ tanzt, hat die Kanadierin Kiesa Rae Ellestad alias Kiesza ganz nebenbei ein Cover von Haddaways „What is love“ veröffentlicht. Als Neunzigerkind muss ich das natürlich toll finden und möchte es auch allen anderen Jahrgängen nicht vorenthalten …

http://www.youtube.com/watch?v=2DinALb48ZQ

You Might Also Like

  • Siegmar
    13. Juni 2014 at 10:46

    Der gute Haddaway kannte ich in seiner Kölner Zeit, was viele nicht wissen hat er promiviert und heißt bürgerlich Dr.Alexander Nestor Haddaway. Sein Song, habe ich heute noch in den Ohren und finde die Version von Kieza super.

  • Siegmar
    13. Juni 2014 at 14:01

    sorry, promoviert