Music

Je m’apelle Baguette x Pari Pari – „Pari Pari“


Bild: Pari Pari

Verehrte Leser. Vor ganz langer Zeit schrieb ich einmal über französisches Liedgut. Damals noch mit Mylene Farmer und Charlotte Gainsbourg. Vergesst das!
Jetzt gibt es Pari Pari. Und Pari Pari machen endlich mal Schluss mit unverständlichen französischen Liedtexten. Es werden einfach alle gängigen Redewendungen die man so auf Französisch kennt wiederholt. „Mon amour“, „Petit Fours“, „C’est la vie“, „Oh La La“. Eine Art Vokabeltraining mit rockigem Charme und der passenden Kleidung. Ob das jetzt der neue Hit wird weiß man nicht, aber lustig ist es alle mal. Das finden auch die Bandmitglieder, die allesamt übrigens aus Kassel kommen. Und wenn ihr mal genau auf die Dame des Trios achtet, kann sie sich ab der zweiten Strophe am Schlagzeug ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Website: www.pari-pari.com

You Might Also Like

  • Siegmar
    16. August 2012 at 11:53

    mir gefällts

  • Horst
    16. August 2012 at 12:25

    Sehr ungewohnt, was ja nicht schlecht sein muss. Und endlich mal ein französisches Lied, welches ich von Anfang bis Ende verstehe 😀

  • sven
    16. August 2012 at 12:57

    voll geil, besser gehts nicht und rockt noch dazu und die „Mütze“ fliegt weg, ich habe Tränen gelacht
    get to franz

  • Pari Pari
    16. August 2012 at 15:35

    Merci Mesdames et Monsieurs pour votre supporte! Vous êtes incroiable. Bises, Pari Pari

  • Jan Who
    16. August 2012 at 15:51

    De rien!