Allgemein

Filmptipp: „Dior and I“ von Frédéric Tcheng

Horstson_Dior-and-I_Slider
Bild: Courtesy of CIM Productions

Horst hatte ja im vergangenen Wochenrückblick bereits erwähnt, dass demnächst die vierte Staffel seiner Lieblings-Serie „Will & Grace“ auf DVD erscheint. Ganz uneigennützig hat er mir direkt einen Gutschein für die DVD zu Ostern geschenkt … Und so warte ich jetzt geduldig mit ihm auf die Lieferung.
Was ich aber mit ganz großer Spannung erwarte, ist der Dokumentarfilm „Dior and I“, der am 9. Juli 2015 in die Kinos kommt …
Horstson_Dior-and-I_5
Bild: PR

Regisseur Frédéric Tcheng begleitete Raf Simons bei der Vorbereitung seiner ersten Haute-Couture-Kollektion für Christian Dior, die in nur wenigen Wochen kreiert werden musste. Angefangen von der Design-Idee, über die Entstehung der Modelle in den Ateliers bis zur Dekoration und dem Ablauf der Show zeigt der Film viele fröhliche und auch sehr sensible Momente von Raf Simons. Dass hinter einem guten Designer immer ein tolles Team steht, wird klar wenn man die Arbeit der Schneiderinnen, Berater und engsten Vertrauten von Simmons betrachtet.

Hier der Trailer:

Für mich wird „Dior and I“ sicher ein Highlight – spätestens seit Loïc Prigent bin ich großer Fan von Mode-Dokus … 😉

Dior and I

Regie: Frédéric Tcheng
Produzent: Guillaume de Roquemaurel
Mitwirkende: Raf Simons, Anna Wintour, Marion Cotillard, Sidney Toledano, Sharon Stone, Jennifer Lawrence und viele weitere.

You Might Also Like

  • jan who
    9. April 2015 at 10:00

    Scheisse ich find den nirgendwo !!! Wo läuft der?

  • Siegmar
    9. April 2015 at 10:10

    toller Tip, den werde ich mir sicher ansehen und “ Will & Grace “ ist klasse. 🙂

  • Monsieur_Didier
    9. April 2015 at 11:41

    …ich bin ja ein wahrer Serienfanatiker und kann mir Serien, die ich liebe, immer und immer wieder anschauen…
    ich werde mich jetzt hier nicht outen und die Namen der serien preisgeben, das ist mir zu unanagnehm 😉 , aber „Will & Grace“ gehören definitiv dazu…
    wobei ich sagen muss, dass mir die beiden Sidekicks Karen + Jack da eindeutig meine Favoriten sind…
    aber durch diese Serie lernte ich auch den Humor von Woody Herrelsen sehr zu schätzen…
    aber ich schweife ab…
    ich bin entzückt und freue mich schon total auf den Film „Dior and I“…
    ich liebe solche Filme, die ganz modern als „Biopics“ bezeichnet werden…
    gerade solche Filme wie diesen hier angekündigten liebe ich heiss und innig und kaufe sie mir auch meist auf DVD, um sie immer wieder mal sehen zu können…
    ein einziger solcher Filme schaffte es mich zu langweilen:
    „Aufzeichnung zu Kleidern und Städten“ von Wim Wenders…
    gruselig langatmig und gewollt intelektuell…
    ein echter Wim Wenders eben 😉

  • Tim
    9. April 2015 at 15:48

    Da freue ich mich schon jetzt drauf! Guter Tipp (auch das mit Will & Grace 😉 )

  • PeterKempe
    9. April 2015 at 16:45

    Das wird super toll! ich liebe diese Dokus !

  • Horst
    9. April 2015 at 19:54

    Ich freue mich ja ehrlich gesagt mehr auf Will & Grace als auf Dior, aber okay 🙂
    @Monsieur mein Lieblings“charakter“ ist Anastasia Beaverhausen 😉 😀 (und natürlich das Original – Karen Walker nebst Rosario)
    Hach, ich freu mich so… 😀

  • jürgen
    9. April 2015 at 20:17

    ich komm mit ins kino 🙂

  • Iris - eine Dokumentation über Iris Apfel | Horstson
    10. April 2015 at 11:16

    […] DVD-Veröffentlichung von “Will & Grace” und noch vor dem Kinostart von “Dior and I” kommt am 29. April eine weitere (Mode-)Dokumentation in die (vorläufig nur […]