Allgemein

Salute! Disaronno wears Versace

DISARONNO Wears VERSACE Bottle and Sour_BAM
Bild: PR

Dass Donatella Versace einen sehr ausgefeilten modischen Geschmack hat, hatten wir hier schon an der ein oder anderen Stelle besprochen. Heute überraschte sie mich dann auf kulinarischer Ebene – und zwar mit einem Drink, der so over the Top ist, dass es schon wieder gut klingt. Das Tolle an dem Drink ist, dass er auch noch so aussieht, wie man sich Drinks von Donatella vorstellt. Die Rede ist vom „Disaronno Versace Sour“ und wer sich diesen Drink, der wie eine Hommage an die Achtziger Jahre wirkt, an seiner heimischen Bar nachmixen möchte, kein Problem. Man nehme:

25ml Disaronno
50ml Vermouth
50ml Limettensaft
Geschüttelt und serviert mit Crushed Ice
Abgerundet mit einem Spritzer Prosecco
Beträufelt mit etwas Blue Curaçao

Da Donatella gerne was für den guten Zweck macht, hat sie bei der „ALS Ice Bucket Challenge“ bewiesen. Und so kommt auch hier ein Teil der Einnahmen einer sozialen Einrichtung, in diesem Falle der Entwicklungshilfe in Afrika, zugute. Das finden wir natürlich gut. Was wir noch besser finden: Selbstverständlich kommt bei der Designerin nichts ohne ein für Versace typisches Muster in die Hausbar und so gibt es jetzt den italienischen Likör „Disaronno“ in einer Versace-Edition zu kaufen. Salute!

You Might Also Like

  • Monsieur_Didier
    17. Oktober 2014 at 22:38

    …ach wie schön…
    Donatella hat’s geschmacklich einfach drauf…
    komisch nur, dass ich direkt einen kleinen Migräneanfall bekomme und dass sich mein Magen zusammenzieht…
    das hat aber bestimmt nichts mit diesem sehr edlen, geschmacklich absolut untadeligem Drink zu tun… 😀

  • Horst
    18. Oktober 2014 at 12:58

    @Monsieur auch mit Joy Gläsern sehr apart! 🙂