News Sneakers

Dior launcht neues Sneaker-Modell: B30

(Dior B30-Sneaker; Foto: © Thibaut Grevet)

Im vergangenen Jahr wurde der Dior x Nike Air Jordan 1 gelauncht – streng limitiert auf lediglich 8.500 Exemplare weltweit. Die Wahrscheinlichkeit war also äußerst gering, zu den Käufern zu gehören.
Sneaker-Alternativen bietet das Luxusunternehmen aber mit den Modellen B01, B22, B23, B25, B27 und CD1 und einige. Nun gesellt sich der neueste Streich hinzu: Die B30-Sneaker von Dior.

Aufmerksame Beobachter werden die Sneaker aber schon im Mai diesen Jahres gesehen haben: Kim Jones präsentierte sie im Rahmen seiner von Marc Bohan inspirierten Dior-Frühjahrskollektion 2022 (hier geht’s zu den Looks).
Mit dem B30-Design gelingt Kim Jones ein kleines Kunststück: Trotz der klobigen Dad-Sneaker-Form sind sie einerseits sehr sportlich und eine Hommage an den Laufsport, weshalb auch Tech-Funktionsmaterialien zum Einsatz kamen. Auf der anderen Seite sind sie – auch durch das ungewohnte „CD“-Logo – elegant, allerdings mit einem Augenzwinkern. Die Inspiration für diese rasante, aerodynamische Schrift lieferte die Französische Moderne.

Die B30-Sneaker sind ab sofort in fünf Farben – Schwarz, Beige, Weiß, Oliv und Limone – erhältlich. Die Preise des Sneakers liegen bei 890 Euro.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.