Shopeinrichtung

Dior eröffnete neue Boutique in Monaco

(Dior Boutique Monaco; Bild: Dior)

Neuigkeiten aus Monaco: Dior eröffnete vor wenigen Tagen eine neue Boutique im Fürstentum. Natürlich nicht irgendwo, sondern im Herzen des prestigeträchtigen Hôtel de Paris Monte-Carlo. Die Boutique, die sich harmonisch in den berühmten Belle-Epoque-Bau einfügt, erstreckt sich über drei Etagen.

Betritt man die Boutique an der Ecke Avenue des Beaux-Arts und Avenue Princesse-Alice fallen dem Besucher sofort die Pastellfarben ins Auge. Der Farbton erstreckt sich über eine dezente Rosa/Weiß-Bandbreite und soll den Geist der Riviera unterstreichen, wobei insbesondere Rosa für Christian Dior „die Farbe des Glücks und der Weiblichkeit“ war, wie der Designer einmal sagte.
Verantwortlich für das Boutique-Interieur ist die Einrichtungslegende Peter Marino, der mit Stühlen von Pierre Paulin, einem „Frissons Tornade“-Couchtisch von Hubert le Gall und einem erhabenen Gemälde von Martin Kline dafür sorgt, dass die Damen- und Herrenkonfektion, Lederwaren, Schuhe, Accessoires sowie Schmuck und Uhren in einem zeitgemäßen und vor allem luxuriösen Umfeld angeboten werden. C’est très joli!

Dior Boutique Monaco
Avenue des Beaux-Arts & Avenue Princesse Alice
98000 Monaco

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.