Sneakers

adidas x Rick Owens Spring-Summer 2016

AQ2818_RO SANDAL

Eigentlich sollte unsere diesjährige Sandalenwoche erst nächste Woche beginnen, doch Rick Owens hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht: Seine Entwürfe für adidas (wir stellten vorhin schon die Spring-Summer 2016 Kollektion von Owens‘ Kollegen Raf Simons vor) sind aus vielerlei Hinsicht zu schade, um sie noch länger in der Schublade zu lassen – auch wenn man sie erst ab Mitte Februar 2016 kaufen kann. Zum einen habe ich ehrlich gesagt noch nie einen Hybrid aus Gladiatorensandale und Sneaker gesehen. Zum anderen hat Designer bei uns noch einen gut: Owens wollte nämlich nicht, dass man die Message, die eines seiner Models während seiner letzten Schau gezeigt hat, lesen kann. Wir haben es trotzdem gezeigt … Sei es drum.
Also zeigen wir auch nonchalant die gesamte Kollektion von Owens für adidas. Mit der offiziellen Sandalenwoche 2015 geht es dann am kommenden Montag los …

AQ2819_RO SANDALAQ2820_RO SANDAL

AQ2821_RO CLOGAQ2822_RO CLOG

AQ2823_RO RUNNERAQ2824_RO RUNNER

AQ2825_RO RUNNERAQ2826_RO RUNNER

AQ3132_SUPERSTAR RIPPLEAQ3133 SUPERSTAR RIPPLE

You Might Also Like

  • Siegmar
    2. Juli 2015 at 13:50

    Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden, was für mich das hässlichste Paar ist 🙂

  • Monsieur_Didier
    2. Juli 2015 at 19:13

    …ich schmeiß mich weg, Herr Owens schafft es immer wieder, sich zu übertreffen…
    jede Saiso noch ein bisschen hässlicher und gruseliger…
    im Rheinland sagt man dazu: „…basses…“

  • jürgen
    2. Juli 2015 at 21:36

    ich denke, dass wir den gipfel der sandalenwoche bereits erreicht haben

  • Stephan Berlin
    4. Juli 2015 at 09:58

    Das ganze Konzept von Rick Owens ist pretentious und uncool, um es mal salopp zu sagen …