Allgemein

Zac Posen ist der neue Schirmherr des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow“

ZacPosen_Portrait_MichaelBeauplet
Bild: Michael Beauplet

„Den Modenachwuchs aktiv zu unterstützen und meine Erfahrungen und Perspektiven weiterzugeben, ist eine tolle Aufgabe“, so Zac Posen über seine neue Aufgabe, der Schirmherrschaft des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow“.
Posen wird zusammen mit der Jury die Top 5 aus allen eingegangenen Bewerbern wählen und kürt am 9. Juli im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin den „Designer for Tomorrow 2015“.

Zac Posen, der seine Laufbahn in der Mode sehr jung begann – bereits mit 16 besuchte er die Parson’s School of Design in New York, absolvierte Praktika in Design-Studios und zog schließlich für ein Studium an dem renommierten Central Saint Martins College of Art nach London – tritt damit in die Jury-Fußstapfen von Marc Jacobs, Stella McCartney und Tommy Hilfiger.
Über die Gewinner der Vorjahre ist hingegen (leider) nichts bekannt. Oder sagen Euch Namen wie Matteo Lamandini (2014), Ioana Ciolacu Miron (2013), Leandro Capo (2012), Alexandra Kiesel (2011), Parsival Cserer (2010), Sam Frenzel (Juli 2009) und Julia Knüpfer (Januar 2009) etwas? Schade, denn es handelt sich bei dem Award „Designer for Tomorrow“ um einen der wichtigsten in Deutschland …

You Might Also Like

  • Siegmar
    21. Mai 2015 at 15:09

    Leider werden die Gewinner des Preises wenig unterstützt, bei dem Sieger 2014 zumindest weiß ich das er jetzt hier in Berlin wohnt und für Hilfiger arbeitet.