Browsing Tag

The Slow Show

Music

The Slow Show x „Lust and Learn“

(The Slow Show „Lust and Learn“; Foto: PR)

„Excuse me for a second while I cry.” Ja, fröhlich ist anders. Das merkt man aber nicht erst im Song „St. Louis“, sondern gleich zu Beginn von “Lust And Learn“, dem dritten Album von The Slow Show. Bei denen geht es, wie der Name der Band vermuten lässt, eher gediegen zu. Das bedeutet aber nicht, dass man sich langweilt oder auf den großen Paukenschlag warten muss. Wenn nämlich zu Beginn des Albums Keyboarder Frederik’t in die Tasten haut, ist das nur der Beginn eines Hörerlebnisses, welches einen durch Sänger Rob Goodwins dramatisch traurige Damien Rice-Stimme so sehr mitnimmt, dass man am Ende mit seinen ganzen Gefühlen zurückbleibt. Und trotzdem möchte man gleich wieder von vorne anfangen. Continue Reading

Music

Bitte nicht weinen – The Slow Show x Hard To Hide

(The Slow Show; Foto: Paul Husband)

„Hard To Hide“ ist kitschig und berechnend. Die akustische Version eines Songs, von der Band in einem cleanen Raum gespielt, begleitet von einem Chor, der um sie herum aufgestellt ist. Ähnlich wie im Video zu „When We Were Young“ von Adele, haben solche Settings immer etwas Tragendes und Trauriges… Continue Reading