Browsing Tag

Métier d’art

Damenmode

Métiers d‘Art 2018/19 – Chanel in New York City

(CHANEL Paris New York 2018/19 Métiers d’art by Olivier Saillant)

Auf keinen Monat im Modekalender eines Jahres freue ich mich so sehr, wie auf den Dezember. Obwohl es dort eigentlich kaum neue Kollektionen zu sehen gibt, bietet Chanel mit seiner Métiers d‘art Kollektion einen Höhepunkt, die seit vielen Jahren nicht nur eine Hommage an das Handwerk ist, sondern auch genau das symbolisiert, wofür Luxusmode ursprünglich kreiert wurde, nämlich um zum Träumen einzuladen. Außerhalb der normalen Fashion Weeks hat diese besondere Kollektion immer einen Bezug zu speziellen Orten und Verbindungen, die mit Gabrielle Chanels Stil oder ihrer Biografie zu tun haben, manchmal auch mit den Inspirationen, die sie oder Karl Lagerfeld hinzugefügt haben und die mittlerweile zu den ikonischen Klassikern des Hauses gehören. So standen in den vergangenen sechzehn Jahren Tokio, New York, Monte Carlo, London, Salzburg, Rom, Edinburgh und Hamburg als Location und Pate für die Kollektion. In Paris wurden die Welten des alten Byzanz, opulente Adaptionen von Bombay oder die russische Seele Moskaus in kunstfertige Meisterwerke umgesetzt. Immer mit dem Link zu einer besonderen Inspiration oder Reise Chanels, manchmal adaptiert Lagerfeld aber auch einfach seine eigenen Adaptionen und mixt das Ganze stets temporär auf. Continue Reading

Damenmode

Chanel öffnet seine Türen wieder in Saint Tropez

(PR Chanel – Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)

Schon eine lieb gewordene Tradition ist seit neun Jahren, dass in der ehemaligen Sommerresidenz des legendären Jetset-Coiffeurs Alexandre de Paris die Chanel-Boutique pünktlich zum Start der Saison ihre Türen öffnet. Das Haus, eine klassische Villa mit Vorhof, im herrschaftlichen Stil der Gründerzeit gebaut, verfügt über einem wunderschönen Garten und ein Swimmingpool mit Poolhaus runden die Ferienstimmung richtig ab.
Continue Reading