Browsing Tag

MBFWB

Berlin Fashionweek

SOPOPULAR Spring-Summer 2016: The Last March Before Victory

SOPOPULAR_MBFWB_SS16_Runway_©JoohnPhotography_1142
Bild: © Joohn Photography

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt in die Nesseln setze, aber: kennt jemand von Euch „RJ Mitte“? Es handelt sich dabei nicht – wie der Name vermuten lässt – um einen Rapper, sondern um einen US-amerikanischen Schauspieler aus der Fernsehserie Breaking Bad, der während der Fashionweek in Berlin für SOPOPULAR über den Laufsteg geschickt wurde. Da wir uns nicht, wie unsere werten Kolleginnen vom Modepiloten, regelmäßig in die Promischule schicken, habe ich mich durch die Runway-Bilder geklickt und siehe da: da ist er, komplett in schwarz: Continue Reading

Allgemein

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Zusätzlicher Veranstaltungsort und erste Teilnehmer

DBMS - show
Bild: Berliner Mode Salon (PR)

Neues aus Berlin: Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin gab heute erstens bekannt, dass der Hauptveranstaltungsort (wieder das Brandenburger Tor) um eine neue Venue, dem „Stage at me Collectors Room“ in der Auguststrasse, ergänzt wird. Die zweite Neuigkeit ist, dass Berlin ein inspirierender Treffpunkt für kreative Denker aus den Bereichen Mode, Kunst und Musik sei – so zumindest Catherine Bennett, ihres Zeichens „SVP and Managing Director, IMG Fashion Events and Properties“. Continue Reading

Allgemein

Ausstellungstipp: THE KENNEDYS – Timeless Fashion Icons

the-kennedys-timeless-fashion-icons-jackie-kennedy-fraeulein-magazin-1-520x660
© STEVE SCHAPIRO, JACKIE KENNEDY AT THE ARRIVAL OF THE SHAH OF PERSIA, WASHINGTON, D.C., 1963

Und noch einen Ausstellungstipp für Berlin: nachdem Julian gestern auf „Mario Testino: In your Face“ hingewiesen hat, ziehe ich mit „THE KENNEDYS – Timeless Fashion Icons“ nach: Im Rahmen der Berlin Fashion Week präsentiert das Museum THE KENNEDYS in Kooperation mit dem KaDeWe die Sonderausstellung „THE KENNEDYS – Timeless Fashion Icons“.
Denkt man heute an Gattinnen von Staatsoberhäuptern, ist es eigentlich unvorstellbar, dass diese sich nicht sicher auf modischem Parkett bewegen. Das war allerdings nicht immer so: Vorreiterin dafür war Jacqueline Lee Bouvier, besser bekannt als „Jackie“ Kennedy und später, nach dem Tod ihres Mannes, dem US-Präsidenten John F. Kennedy, unter ihrem Spitznamen „Jackie O.“ … Continue Reading