Browsing Tag

Le Slip Français

Allgemein

Objekt der Begierde: Gaultiers Matelot Mütze für Le Slip Français

Le Slip Français x Jean Paul Gaultier (1)
Bild: PR

Ein bisschen Pierre et Gilles, ein bisschen französischer Matrose und eigentlich ein echter Klassiker durch keinen geringeren als Couturier Jean Paul Gaultier: Die französische Matelot Mütze mit den Streifen und dem fröhlichen roten Pompon oben drauf.
Dass man jetzt auch noch Gutes damit tun kann, verdanken wir dem Zusammenschluss von Le Slip Français und Jean Paul Gaultier. Von dem sowieso schon günstigen Verkaufspreis von 35 Euro werden 10 Euro direkt an AFM Téléthon (eine gemeinnützige Organisation, die sich im Kampf gegen Muskelerkrankungen stark macht) weitergegeben. Der Preis ist auch deshalb nur möglich, weil die Produktion durch die Kisskiss Bank (ja, die heißt wirklich so) unterstützt wird. Continue Reading

Allgemein

Sailorstyle: Le Slip Français x Saint James

Le Slip Français x Saint James 1
Bild: Le Slip Français

Einen Seemannspulli, den sogenannten Troyer, braucht jeder Mann in seiner Grundgarderobe. Das behaupte ich jetzt einfach mal frech und nicht nur, weil der Großteil der Horstson-Autoren in Hamburg wohnt. Natürlich meine ich nicht die landläufige Version eines Troyers mit dem Reißverschluss, sondern die oldschool Variante mit der geknöpften Schulter. Selbst Designer wie Dries van Noten oder Dior greifen immer wieder auf das Original zurück – selbst Coco Chanel stattete ihre Geschlechtsgenossinnen schon 1913 in Deauville damit in ihrer ersten Boutique aus. Langsam aber sicher hat der Pullover aber im 20. Jahrhundert die Häfen verlassen und ist als Klassiker in aller Welt in die Kleiderschränke gewandert. Continue Reading

Allgemein

Le Slip Français – Eine Revolution kommt nach Deutschland

Le Slip Francais
Bild: PR

Wenn man nach Frankreich kommt, lernt man als erstes, dass „Bleu, Blanc und Rouge“ die Nationalfarben des Landes sind und dass man die Form Frankreichs auf der Landkarte ganz salop mit „Hexagon“ bezeichnet. Dass die französische Revolution das Land bis heute verändert hat und man darüber immer noch gerne spricht, ist uns aus dem Geschichtsunterricht bekannt – und auch, dass man in Adelskreisen bis heute noch beleidigt darüber ist …
Dass die Insignien dieser Revolution bis heute die Mode beeinflussen, davon kann man sich aktuell im Grand Palais in der Ausstellung über Jean Paul Gaultier überzeugen. Eine Bemerkung sei mir an dieser Stelle erlaubt: Alle Autoren von Horstson tragen leidenschaftlich gerne die gestreiften Shirts und Pullis von Saint James – also Oberteile mit den Ringeln, die auch in den Nationalfarben daherkommen …
Dass die Franzosen auch über sich selbst lachen können, zeigt, dass sie ihre Geschichte auch gern als spielerische Elemente einsetzen – wie beim Herrenwäsche-Label „Le Slip Français“. Continue Reading