News

Spiel, Satz, Gucci

(Tennis Clash x Gucci; Bild: Gucci)

Gucci baut seine Gaming-Aktivitäten aus: Nachdem das Luxushaus Mitte 2019 die App „Gucci Arcade“, die den Nutzern ermöglicht, in Spielen wie „Gucci Bee“, „Gucci Ace“ und „GG Psychedelic“ mit den Charakteren der Marke zu spielen, lanciert hat, kündigt es nun eine Partnerschaft mit dem wohl bekanntesten mobilen Tennisspiel an: „Tennis Clash“.

Wer es noch nicht ausprobiert hat: „Tennis Clash“ ist ein von Wildlife Studios entwickeltes Handyspiel, das der realen Erfahrung des Tennisspielens sehr nahe kommt. Ein Erlebnis, das ankommt: „Tennis Clash“ ist durchgehend in den Top 5 der Sportspiele im App Store vertreten und wurde von Google Play zu einem der „5 besten Wettbewerbsspiele des Jahres 2019“ gekürt.

Durch die Zusammenarbeit zwischen Gucci und Wildlife können die Spieler ab dem 18. Juni virtuell Outfits anziehen sowie an einem Gucci-Turnier teilnehmen.
Wildlife wird Outfits für zwei Charaktere nach Gucci-Designs entwerfen. Konkret geht es um zwei Looks für „Diana“ und zwei für „Jonah“: Diese Gucci-Tennisoutfits umfassen Schuhe, Socken, Kopfbedeckungen und Kleidung.
Natürlich wagt Gucci diesen Schritt nicht im Ehrenamt des virtuellen Tennissports: Der Spieler bekommt die Möglichkeit, die Outfit online zu kaufen – „Tennis Cash“, sozusagen.