Music

Röyksopp & Robyn – „Do it again“: Monumentale Songlängen und altbewährter Sound.

Do-It-Again-EP-Royksopp-and-Robyn
Bild: PR

Das letzte Mal als sich Röyksopp und Robyn zusammentaten, ging es um Roboter. Bei den fünf Songs auf dem Minialbum „Do It Again“ bleibt es ebenfalls elektronisch, allerdings haben sich die drei Schweden dieses Mal in epischer Länge ausgelassen. Die gleichnamige erste Singleauskopplung, „Do It Again“, bekommt glücklicherweise noch die Kurve zwischen Großraumdisko und typischem Robyn Dancesound …

Das sphärische, fast schon meditative „Monument“ und das instrumentale, eindeutig nach Röyksopp’s „Senior“ klingende „Inside The Idle Hour Club“ bilden mit jeweils knapp 10 Minuten den musikalischen Rahmen. Innerhalb eben dieses Rahmens gibt es Platz für allerlei musikalische Malerei in Dance-, Elektro- und Technotönen wie „Say It“ oder „Every Little Thing“, die ein alles in allem gelungenes Minialbum ergeben, welches die Zeit bis zum nächsten Soloalbum einer der beiden verkürzt.

Röyksopp & Robyn – Say It

You Might Also Like