Allgemein

Promikinderschule

tomfordeyewear_fw14_fy1
Bild: TOM FORD

Bei den hochverehrten Kollegen des Modepiloten gibt es eine Kategorie, in der Parisoffice regelmäßig in die Promischule geschickt wird. Warum, hat sich mir noch nicht erschlossen, aber unterhaltsam ist die Serie allemal. Bei obigen Model hätte auch ich erst mal in die Promischule geschickt werden müssen, denn erkannt habe ich ihn nicht. Auch nicht ohne Sonnenbrille:
Patrick-Schwarzenegger-Tom-Ford-2
Bild TOM FORD

Also los, erkennt ihr das Model bzw. wisst ihr, wessen Sohn er ist?
Ach ja: abgesehen vom Model finde ich übrigens auch die Brillen, um die es ja eigentlich bei den Bildern der TOM FORD Kampagne gehen soll, äußerst attraktiv.

You Might Also Like

  • tom
    20. August 2014 at 10:15

    Shriver

  • Julian Gadatsch
    20. August 2014 at 10:51

    Arnolds Sohnemann??

  • peter
    20. August 2014 at 10:56

    Hat die Markantheit des Kennedy Clans geerbt:-))

  • Manfred
    20. August 2014 at 11:07

    Schwarzenegger

  • Jan Who
    20. August 2014 at 12:38

    Also ich als Brillenschlange kann weder Sonnenbrillen noch Korrekturgläser von Fird mehr sehen 🙁

  • Jan Who
    20. August 2014 at 12:39

    Hahaha Ford natürlich 😉

  • Horst
    20. August 2014 at 20:34

    @all es ist natürlich der Sohn von Schwarzenegger und Shriver! Gut erkannt! 🙂

    @Jan ich finde beide Brillen wirklich super!

  • monsieur_didier
    21. August 2014 at 15:04

    …hm, na ja…
    die Sonnenbrille auf dem oberen Bild finde ich ganz witzig, nur tragen solche Brillen immer die falschen Leute…
    also entweder aufgeblasene Wichtigtuer, die Wert darauf legen, dass man auf den ersten Blick erfasst, dass das, was sie auf der Nase balancieren, unglaublich teuer ist, oder Menschen, denen es egal ist, dass sie ein Plagiat tragen… 😀

    die zweite Brille kann ich leider nicht mehr sehen, die trug eine Zeitlang (und auch noch immer) jeder zweite Hipster in Berlin… 😛