Allgemein

JIL SANDER Spring-Summer 2015

look01

Wir warten auf Rodolfo … Nachdem Jil Sander im Herbst 2013 ihrem Label erneut den Rücken gekehrt hat und der neue Creative Director, Rodolfo Paglialunga, seine ersten Entwürfe für JIL SANDER erst im September 2014 präsentiert, wurde die Spring-Summer Herrenkollektion von einem nicht namentlich genannten Designteam kreiert. Das birgt eine Menge Chancen, gleichzeitig aber auch die Gefahr, sich in Belanglosigkeiten zu verlieren. Insofern überlasse ich Euch eine Beurteilung der Jil Sander Kollektion für Frühjahr-Sommer 2015 – eine gefühlte Mischung aus alt bewährten Designs von Raf Simons, Jil Sander, Neil Barrett und einem Touch von Nikes Air Max …
look02look03

look04look05

look06look07

look08look09

look10look11

look12look13

look14look15

look16look17

look18look19

look20look21

look22look23

You Might Also Like

  • Siegmar
    27. Juni 2014 at 14:09

    grenzwertig, einige Teile sicher sehr schön, die blassen Farben gefallen mir auch, aber nichts was besonders und neu ist. Ich denke wird sich trotzdem gut verkaufen.

  • Claus
    27. Juni 2014 at 21:10

    Alles schon in vorherigen Kollektionen gesehen, Einzelteile gefallen mir aber.

  • Monsieur_Didier
    27. Juni 2014 at 21:38

    …nein, sagt mir gar nicht zu…

  • blomquist
    27. Juni 2014 at 21:39

    ähnliches hängt auch bei COS, im Sale….

  • Monsieur_Didier
    27. Juni 2014 at 21:39

    …ach, doch noch was gefunden: in der letzten Reihe, die Jacke und das Hemd darunter, die Teile gefallen mir…