News

If you’re going to San Francisco

(Stadtbild von San Francisco, USA; Bild: Courtesy of Getty Images)

Als inoffizieller Chronist des kreativen Schaffens des italienischen Designers Alessandro Michale ist es regelrecht meine Pflicht, seinen neuesten Streich vorzustellen: Gucci wird die Cruise-Kollektion 2021 am Montag, den 18. Mai 2020, in San Francisco präsentieren.
Michele hat die nordkalifornische Stadt aufgrund ihrer Geschichte als Zentrum des liberalen Aktivismus ausgewählt. Als Schauplatz vieler historischer Momente, die die Welt geprägt haben, ist „The City“ ein Symbol für Freiheit, die wie kaum eine andere für Akzeptanz der Vielfalt und das Recht, man selbst zu sein, steht.

Guccis Cruise-Kollektionen finden seit fünf Jahren an historisch und kulturell bedeutsamen Orten statt – darunter die Dia-Art Foundation in New York, die Cloisters of Westminster Abbey in London, die Palatine Gallery im Palazzo Pitti in Florenz, die Promenade Des Alyscamps in Arles und die Kapitolinischen Museen in Rom. Nun also in der Stadt, in der 1967 der Summer of Love zelebriert wurde – If you’re going to San Francisco, be sure to wear some flowers in your hair.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.