Allgemein

Cover the Look – Chariots of Fire von Chanel

Chanel-sequin-eyes_Chanel-Spring-Summer-2014-Haute-Couture-makeup_backstage-table
Bild: Vincent Lappartient für Chanel

Karl Lagerfelds Lieblingsmodels, Lindsey Wixson für Elite und Dauphine Mckee, die jüngst zur P&G Beauty und Grooming Award Preisträgerin als bestes nächstes Gesicht gekürt wurde, zeigten zur Chanel Haute Couture Kollektion Spring-Summer 2014 nicht nur die spektakulären, von Sam McNight kreierten „Chariots of Fire“ Frisuren, die an die Siegerkränze moderner Amazonen erinnern und die Dynamik der futuristisch glänzenden Kollektion betont, sondern auch ein ganz besonderes Make-up …
700-1600-0-100.couture_chanel_kampagne_01
Bild: Chanel

Die Vision Karl Lagerfelds im puren, modernen, weiß-silbrigen Nachtclub, seine irisierenden und die wie Sorbet-Farben wirkenden Maßkleider und Looks vorzuführen, ließ unter der Ägide von Peter Philipps den faszinierenden Look entstehen, für dessen Vorbereitung der Tisch Backstagebereich des Grand Palais‘ wie ein kleines Schlaraffenland für Beauty Liebhaberinnen gedeckt zu sein scheint.
Chanel-sequin-eyes_Canadian-model-Dauphine-on-left_Chanel-Spring-Summer-2014-Haute-Couture-makeup-450x300
Bild: Chanel

Kühl und frostig wirkend auf der einen Seite, zart und transparent auf der anderen Seite – aber alles mit dem Ausdruck femininer Klarheit!
Dazu spektakulär schillernd irisierenden Augen, die durch dunkle Lidstriche charakteristischer nicht sein können. Romantik mit moderner Strenge und Ausdruck gepaart. Perfekt passend zu den transparenten, aber nicht durchsichtigen Meisterwerken der Couture Kunst, stehen die Augen eindeutig im Mittelpunkt.
Der aus kleinen beweglichen Pailletten bestehende Effekt ist ein „Eyecatcher“ in der eigentlichen Bedeutung des Wortes und wird sofort zu einem der meist-fotografierten Looks der Haute Couture Woche.
Chanel-sequin-eyes_Chanel-Spring-Summer-2014-Haute-Couture-makeup_gorgeous-450x299
Bild: Chanel

Chanels dekorative Kosmetik, federführend auf ihrem Gebiet und von der Qualität der Konsistenzen immer wieder in den Laboratorien überdacht, sind jede Saison richtungsweisend was Farben und Trends angeht und für jede Fashionista Zierde ihres Vanity Cases. Ganz zu schweigen davon, dass unerreicht sämtliche Lippenstifte und Nagelacke des Massenmarktes versuchen, nur in die Nähe der Chanel Nuancen zu kommen.
Damit der Couture Look auf die Straßen und in die Clubs kommen kann, bedarf es ein wenig Übung, aber dann ist man gewappnet für den verführerischen Look dieses Sommers.
dsc_1200
Bild: Chanel

Einfach abgucken von den Profis und, egal ob zum Brunch am Wochenende oder zum gemeinsamen Schauen der Oscar Nacht bei Freunden, kann man ihn sportlich oder glamourös interpretieren, genauso wie die Running Shoes zu den Couture Roben.“Sports Elegance“ ist die Devise der Zukunft.

Die Zutaten Liste: Chanel Haute Couture Look Spring Summer 2014

Teint :
• Chanel Hydra Beauty Serum
• Perfection Lumiere Velvet Smooth Effect Makeup ( neu im Frühjahr )
• Eclat Lumiere Highlighter Teint optimierender Korrekturstift
• Correcteur Perfection Longlasting Concealer
• Poudre Universelle Libre

Für die Augen:
• Ligne Graphique de Chanel in Noir-Noir, N°10
• Le Crayon Khol in Clair, N°69
• Mascara Le Volume de Chanel in Black, N°10
• Recourbe Cils de Chanel (eyelash curler)
• Crayon Sourcils Sculpting Eyebrow Stift
• Le Sourcils de Chanel Perfect Brows powder

• die kleinen silberfarben irisierenden Glitzersteinchen kommen aus dem ganz normalen Künstlerbedarf und sind überall zu haben.

Dazu der perfekte Couture Look für die Nägel :
Kultlack Frisson No. 543

Viel Spaß mit dem Sneak Couture Look 2014 von Chanel …

You Might Also Like

  • Horst
    31. Januar 2014 at 11:28

    Make-up auf jeden Fall super, bei den Frisuren bin ich mir hingegen nicht so sicher 😉

  • Daisydora
    31. Januar 2014 at 13:38

    Allererste Sahne, das muss man Chanel bzw. SamMcKnight lassen. Da guckt man selbst als alter Chanel-Fan gleich mehrmals hin. Ein ganz toller Look … inklusive der nicht genannten Lippenstiftfarben … und ich mochte (zumindest an den Models) auch die Frisuren 🙂

  • peter
    3. Februar 2014 at 11:59

    @daisydora Damit deine Lippen nicht ungeschminkt bleiben ein kurzer Nachtrag:-)))Satisfaction No.89 ab März erhältlich sollte deine Lippen zieren:-)))

  • Daisydora
    3. Februar 2014 at 12:19

    @Peter

    Merci! Ich kaufe alle „Rosenholztöne“ von Chanel (und Dior) … und die schönen roten auch … 🙂

  • Simply Simplisticated! | Horstson
    19. Februar 2014 at 11:46

    […] nicht anders. A pro pos – die kleine Make-Up Empfehlung von Peter, gleich hier an dieser Stelle: Chariots Of Fire, der für jede von uns nach zu schminkende Look der Haute Couture Show von Chanel. Schwarzer […]