Allgemein

Boy George x ZOO Magazine

boygeorgezoofy3boygeorgezoofy4
Bilder: Bryan Adams für ZOO Magazine

Man muss schon ganz genau hinschauen, um das Covermodel des neuen ZOO Magazine zu erkennen, zu sehr haben sich entweder die Bilder von ihm aus den Achtzigerjahren oder aus den 2000ern in das Gehirn eingebrannt. Bei dem Model handelt es sich um Boy George, den ich ehrlich gesagt noch nie so haarig gesehen habe und der ein gutes Beispiel dafür ist, dass nicht jedem Mann ein Bart steht …
boygeorgezoofy1boygeorgezoofy2
Bilder: Bryan Adams für ZOO Magazine

Nicht der einzige Wandel, den der Sänger durchgemacht hat: sein neues Album „This Is What I Do“ kommt vergleichsweise soft daher, oder?

You Might Also Like

  • Siegmar
    5. Dezember 2013 at 16:31

    den hätte ich kaum erkannt, die Fotos find ich klasse.

  • bernd
    5. Dezember 2013 at 18:46

    OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOhhhhhhhhhhhhhhh, er sieht wahnsinnig gut aus. Unglaublich. Ich find ihn toll mit Bart.
    Er sieht endlich aus wie ein Mann und nicht mehr wie eine
    Aubergine!
    Ich hätte nie gedacht, dass er im „Alter“ immer besser wird.
    Was für eine schöne Fügung!
    😀
    Gibt es das Magazin auch in Deutschland? Ich kenn das gar
    nicht.

  • bernd
    5. Dezember 2013 at 18:56

    SUPERTOLL:
    http://www.youtube.com/watch?v=sgEuMTzDsEA&list=PLOvjQOSBcapWReW3zxevDIPmR6zul_jAg

    BOY GEORGE RULES!
    😀

  • Daisydora
    5. Dezember 2013 at 20:03

    Ich bin auch angetan, obwohl Mr. Adams nicht mein Lieblingsfotograf ist. Sehr gelungen, auch das Styling, und Boy George werde ich immer gut finden, ohne heute noch genau zu wissen, warum 🙂

    Das Magazin gibt es hier, ganz normal im Presseshop am Bahnhof, denke ich mal.

  • bernd
    5. Dezember 2013 at 20:15

    @ DD

    Ja, sehr gutes Styling, sehr gelungen!

  • monsieur_didier
    5. Dezember 2013 at 23:19

    …mir ist es fast schon ein wenig unangenehm, aber ich muss in den allegemeinen Begeisterungskanon einstimmen…
    er sieht fut aus, ich finde, der Bart steht ihm, und das Styling ist toll…

    er hatte vor kurzem eine Phase, da hat er ziemlich rasant ziemlich viel abgenommen und hat mir gar nicht gut gefallen, weil ich immer noch die letzten Dekaden(…!!!…) mit Fotos von ihm im Hinterkopf habe, wo er mir eigentlich immer gut gefiel…
    aber so dünn und glattrasiert wie vor kurzem, das war nicht so dolle…
    aber dieses freakige Styling mit Bart, und zum Glück nicht so einem neumodischen Hippster-Bart…
    das ist gelungen, sehr sogar…
    ich glaube, in der Auguststraße gibt es einen Laden mit vielen guten ausländischen Magazinen…
    und am Bahnhof Zoo, in der Bahnhofs-Buchhandlung, da sind sie ausserordentlich gut sortiert…

  • peter
    6. Dezember 2013 at 10:14

    Großartig!!!

  • Siegmar
    6. Dezember 2013 at 12:38

    Bernd

    du findest das Magazin bei “ Do you read me “ auf alle Fälle Auguststr. Mitte od. Potsdamer Str.